Tag: August 14, 2013

Orthodoxe Aussteiger in Israel

Die orthodoxen Juden sind die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe in Israel. Doch viele junge ultra-orthodoxe Juden träumen vom Ausbruch aus dem Gefängnis des Glaubens. Die Reportage zeigt das Leben eines jungen Aussteigers, der mit der strengen Glaubenslehre abschliesst und sein neues Leben entdeckt…

Treffen der US-Militärs und Israels in Tel Aviv

Am Dienstag trafen der amerikanische General Martin E. Dempsey, Vorsitzender der Joint Chiefs des US-Militärs der USA, in Tel Aviv mit Generalleutnant Benny Gantz, der IDF Generalstabschef zusammen. Nach der Begrüssung von Dempsey, sagte Gantz, dass sich im Nahen Osten durch grosse Veränderungen vollziehen. Diese Änderungen werden unmittelbare Konsequenzen für Israel haben, fügte er hinzu, und „wir müssen uns diesem bewusst sein.“…

Argentinien demonstriert Nähe zum Iran

Die Aufklärung eines Attentats auf Juden in Buenos Aires kommt nicht voran, denn Umfeld der argentinischen Präsidentin sympathisiert offen mit den mutmasslichen Terroristen aus dem Iran. Der argentinische Staatsanwalt Alberto Nisman wanrte gerade erst vor wenigen Monaten vor dem wachsenden Einfluss Irans in Lateinamerika. Seine Ermittlungen bestätigten, dass der Iran auf dieen Kontinent über ein grosses Netz von Geheimdienstzellen verfüge…

Oberster Gerichtshof lehnt Rekurs ab

Der israelische Oberste Gerichtshof lehnte den Rekurs von Familienmitgliedern von Opfern ab, durch den die vorzeitige Freilassung von 26 palästinensischen Häftlingen hätte verhindert werden sollen. Der Rekurs erfolgte mit der Begründung, dass über die vorzeitigen Freilassungen durch eine Abstimmung in der Knesset und nicht durch eine kleine Gruppe von Regierungsministern hätte entschieden werden müssen…