Tag: Februar 12, 2014

Israel im Menschenrechtsforum der UN

Am Dienstag nahm zum ersten Mal eine israelische Delegation an einem Treffen teil, das Menschenrechtsfragen in der UN koordiniert. Die Mitgliedschaft Israels in der JUSCANZ, einer beratenden Körperschaft der Vereinten Nationen, wird von allen Beteiligten als wichtiger Schritt…

Weizenbier auf dem Golan

Manche starten aus einer Laune heraus, andere lieben den Geschmack und haben einen kommerziellen Anspruch: Seit fünf Jahren erfinden junge Israelis das Handwerk des Bierbrauens in ihrer Heimat neu – und orientieren sich dabei an deutscher Braukunst…

Kamele von Bibel-Autoren erfunden

Es ist eine schöne Geschichte, die da jemand erzählt im 24. Kapitel der Genesis im 1. Buch Mose der Bibel: „Abraham war alt und hochbetagt; der Herr hatte ihn mit allem gesegnet.“ Höchste Zeit also, dass ihm sein Grossknecht eine Frau für seinen Sohn Isaak aus seiner alten Heimat organisiert…

Kein Friede den Hütten

Israels Regierung spricht über Frieden, tut jedoch alles, um das Leben der einfachen palästinensischen Bäuerinnen und Bauern im Jordantal zur Hölle zu machen. Angesichts der Schikanen gibt sich sogar das Rote Kreuz geschlagen. Es ist Zeit umzudenken: Menschen-, Bürger- und Völkerrecht für alle! Jetzt…

EU-Parlamentspräsident gegen Israel-Boykott

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat am Dienstagabend die Ehrendoktorwürde der Hebräischen Universität in Jerusalem erhalten. Anschliessend sprach er sich vor Journalisten gegen einen Boykott Israels aus. Er betonte, in der EU gebe es dafür keine Mehrheit.

Purim in den Jahren 1932-34

Purim steht vor der Tür! Wir zeigen Ihnen im heutigen Video des Tages Filmmaterial der Purim-Paraden aus den Jahren 1932-34. Bestaunen Sie die alten jüdischen Festumzüge der Mittelmeermetropole Tel Aviv…