Tag: Mai 6, 2014

„Tricorder“ fürs Smartphone ist Kickstarter- Hit

Das Projekt des Start-ups Consumer Physics aus Israel sorgt derzeit auf der Crowdfunding-Seite Kickstarter für Staunen. Nach nur einem Tag hat die Idee für ein mobiles Smartphone-Spektrometer, mit dem sich allerlei Objekte scannen lassen wie mit einem „Tricorder“ aus „Star Trek“, das angepeilte Finanzierungsziel um das Vierfache übertroffen…

Eitan Amos aus Toronto gewinnt Bibel Contest

Eitan Amos, 18, aus Toronto, ist der Gewinner des diesjährigen Bibel-Wettbewerb. Er ist der erste Kanadier der diesen Wettbewerb gewinnt. Amos ist Student an der Yeshiva Ohr Haim in Toronto. Er lebte bis er 11 Jahre alt war in Karnei Shomron in Samaria und plant im nächsten Jahr …

Ein Coin für das gelobte Land

Es gibt den Auroracoin, den Spaincoin und sogar einen Germanycoin: Alternative Kryptowährungen mit Länderbezug sind nicht unbedingt erfolgreich, in der Kryptocoin-Szene aber trotzdem noch ein Thema. In der Nacht auf Dienstag begann der politisch ambitionierte Isracoin seinen „Airdrop“, einen abgestuften digitalen Luftabwurf…

Umfragen zum Unabhängigkeitstag: Skeptische Israelis

Eine Umfrage der israelischen Tageszeitung „Yediot Aharonot“ ergab, dass etwa die Hälfte der Israelis der Meinung sind, Israel gehe „in die falsche Richtung“. Unter jungen Israelis von 18 bis 34 Jahren machten 63 Prozent diese Angabe. Etwa 30 Prozent der 500 Befragten waren hingegen der Meinung, als Nation den richtigen Weg zu beschreiten…

Jugendliche setzen Zeichen gegen jüdischen Vandalismus

Arabische Jugendliche haben auf eine unerwartete und überraschende Art und Weise auf die „Preisschild“-Hassattacken jüdischer Extremisten reagiert: Sie haben die alte Synagoge in ihrem Heimatdorf restauriert. Die jungen Leute aus dem christlich-arabischen Dorf Shefaram in Galiläa engagierten sich für das 250 Jahre alte jüdische Gebetshaus…