Tag: Mai 28, 2014

SpaceIL: Das israelische Raumfahrt-Programm

Als Google 2007 mit seinem Lunar Xprize einen Preis von 22 Millionen US-Dollar für das erste private Unternehmen, das es schafft, zum Mond zu fliegen, fühlte sich Yariv Bash aus Tel Aviv inspiriert, zusammen mit seinen Freunden das erste israelische Raumfahrt-Programm ins Leben zu rufen…

Belgien: Angst vor wachsendem Antisemitismus

Nach den Anschlägen auf das jüdische Museum in Brüssel diskutiert Belgien wieder verstärkt über Antisemitismus. Die Politik tut zu wenig dagegen, kritisiert die jüdische Gemeinde. Eltern haben Angst, ihre Kinder in die Schule zu schicken. Es ist eine Tat, die Belgien erschüttert hat…

„Jerusalem ist das unteilbare Herz unserer Nation“

Heute feiert Jerusalem „Jom Jeruschalajim“, den 47. Jahrestag der Befreiung und Wiedervereinigung der israelischen Hauptstadt. Tausende Israelis aus dem ganzen Land ziehen singend und lachend durch die Strassen. Jerusalem hat heute rund 800.000 Einwohner und ist damit die bevölkerungsreichste Stadt des jüdischen Staates…

800 Jahre altes Siegel vorgestellt

Die israelische Altertumsbehörde (IAA) hat der Öffentlichkeit ein Siegel vorgestellt, das vor eineinhalb Jahren nahe Bayit VeGan in Jerusalem entdeckt wurde. Erst nach eingehenden Untersuchungen konnte herausgefunden werden, dass es zum Kloster St. Sabas gehörte, einem bedeutenden Ort zu mittelalterlicher Zeit…

Polizei schloss Zugang zum Tempelberg für Juden

Die Polizei hat am Mittwoch den Zugang zum Tempelberg geschlossen. Die Juden, hatten gehofft, dass sie am Jerusalem-Tag und kurz vor Schawuot, einem der drei Feiertage, zur Wallfahrt zum Tempel der Antike hinauf steigen könnten. Doch wieder einmal randalierte der muslimische Mob derart…

Justin Timberlake besucht vor Konzert die Kotel

Ein Weltstar des Pop tritt heute Abend im Yarkon-Park in Tel Aviv auf: Justin Timberlake (33) hat sich als Sänger, Komponist, Moderator und Schauspieler einen Namen gemacht. Vor dem mit Spannung erwarteten Konzert in der Mittelmeer-Metropole besuchte er die Klagemauer in Jerusalem…