Tag: Mai 30, 2014

Originalbilder der Eroberung Jerusalems von 1967

Sehen Sie im heutigen Video, anlässlich des dieser Tage gefeierten Jerusalemtages, die bewegenden Originalbilder der israelischen Armee, die 1967 während des Sechstagekrieges aufgenommen wurden. Im Juni des Jahres war es israelischen Soldaten gelungen, arabische Truppen zu überwinden und die Klagemauer zu erreichen, der Moment, ab dem die Altstadt Jerusalems wieder in jüdischen Händen war…

Schiesstraining für den Ernstfall

Jüdische Gemeinde erhält Ausbildung an der Waffe, um gegen antisemitische Attacken gewappnet zu sein. Es war einer der brutalsten antisemitischen Mordanschläge der vergangenen Jahre: Am Vorabend des ersten Pessachseders drang Frazier Glenn Miller auf das Gelände der Jüdischen Gemeinde von Overland Park und erschoss zwei Menschen…

Aus TLV mach JLM?

Jerusalems Bürgermeister Ehud Barak hat eine neue Initiative ins Rollen gebracht, die das Ziel hat, das Kürzel des Ben-Gurion Flughafens zu ändern. Der internationale Flughafen nahe der israelischen Stadt Lod trägt den Code TLV (Tel Aviv). Nach Meinung Baraks sollte er den Code JLM für Jerusalem erhalten…

Anschlag vereitelt

In Samaria konnte am Freitagmorgen nahe der Stadt Ariel in letzter Minute ein Selbstmordanschlag vereitelt werden. Ein Palästinenser, der mit einem umgeschnallten Bombengürtel auf dem Weg zu seiner tödlichen Mission war, wurde von Soldaten an der Tapuach Kreuzung angehalten. Polizeisprecher Micky Rosenfeld mitteilte, der Mann war aufgefallen, weil er trotz der Hitze einen Mantel getragen hatte…