Tag: Juli 7, 2014

Zur Gefahr durch messianische “Juden”

Rabbi Tovia Singer: Bei den sogenannten “messianischen Juden” handelt es sich um Leute, die mehrheitlich gar keine Juden sind, sondern christliche Missionare! Die christlich-fundamentalistischen und messianischen Organisationen sind untereinander stark vernetzt. Als Beispiel im deutschsprachigen Raum steht die Arbeitsgemeinschaft…

Deutschland will Drohnen aus Israel

Verteidigungspolitiker der Koalition sprechen sich dafür aus, dass die deutsche Bundeswehr in den nächsten Jahren bewaffnungsfähige Aufklärungsdrohnen des Typs Heron TP von Israel least. Es gelte, sich „nicht auch noch bei Drohnen von den Amerikanern abhängig zu machen.“…

In ganz Israel fliegen Steine

Wegen des ermordeten arabischen Jungen herrscht in Israel momentan Ausnahmezustand: Arabische Demonstranten haben am Sonntag in Ost-Jerusalem randaliert und in einer Reihe von Stadtteilen für heftige Unruhen gesorgt. Am Rande fanden zusätzlich rund 15 „stille Proteste“ in arabischen Gemeinden ohne jegliche Zwischenfälle statt…

Aussenminister kündigt Regierungsbündnis auf

Die ultrarechte Partei Israel Beitenu steigt aus dem Regierungsbündnis in Israel aus. Dennoch will sie aber in der Koalition verbleiben. Lieberman sagte am Montag Journalisten, Hintergrund seien „tiefgreifende Meinungsverschiedenheiten“ mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu…

Du hast 15 Sekunden um in Deckung zu gehen – was dann?

Israels Aussenministerium hat eine neues Videos veröffentlicht, das aufzeigt, was es bedeutet in der südlichen Region Israels unter der Drohung der Hamas-Terror-Raketen zu leben. Wenn die Raketen kommen, haben die Bewohner 15 Sekunden Zeit, um sich in Sicherheit zu bringen. Egal, ob sie gerade Kaffee machen oder abwaschen…

Tatverdächtige festgenommen

Nach dem Mord an einem palästinensischen Teenager nahm die israelische Polizei mehrere jüdische Tatverdächtige fest. Polizeisprecher Mickey Rosenfeld bestätigte am Sonntag. Israels Polizei teilte zudem zwei Monate nach dem Mord an einer 19-Jährigen im Norden des Landes mit, ein arabischer Taxifahrer sei der Tatverdächtige…

Juden gezielt angegriffen

Die Lage in Nahost bleibt weiter angespannt. Strassenkämpfe, Raketenangriffe aus dem Gazastreifen und Gegenschläge der Israelis halten an. In mehreren arabischen Ortschaften stoppten die Bewohner gezielt jüdische Autofahrer, um sie anzugreifen und deren Autos in Brand zu setzen…