Tag: August 21, 2014

Finanzminister Yair Lapid in Deutschland

Der israelische Finanzminister Yair Lapid und sein deutscher Amtskollege Wolfgang Schäuble haben am 21. August 2014 in Berlin ein überarbeitetes deutsch-israelisches Doppelbesteuerungsabkommen unterzeichnet. Rede von Yair Lapid am Gleis 17. Die Shoah stellt uns alle vor dieselbe Frage: Was hätte ich getan? Was hätte ich getan, wenn ich als Jüdin oder Jude…

„Kinder sollen nicht mehr in Schutzräume rennen müssen“

Mehr als 30 Raketen wurden seit dem Donnerstagmorgen auf südisraelisches Gebiet abgefeuert. Bei den Einschlägen einer Raketensalve, die gegen einen Kibbuz in der Region Eshkol gerichtet waren, wurde ein Mann an der Brust verletzt. Der Mann hatte sich über mehrere dreijährige Kinder geworfen, die sich im „Kinderhaus“ des Kibbuz befunden hatten…

Hör auf zu jammern!

Mit Gottes Hilfe werden wir heute gemeinsam eine Zusammenfassung erstellen, anhand der – jeder für sich – den Weg zum Glück und zur Freude finden kann! Dabei ist es für einen Menschen der die Thora studiert sehr wichtig, nicht unter dem Gesichtspunkt: „Was war früher einmal“ zu lernen. Wenn man also die Thora aus dem Blickwinkel der Historie betrachtet…

Facebook was ist los?

Seit Anfang Juli wehrt sich Israel mit Raketen und Bodentruppen gegen die Angriffe der Hamas-Terroristen aus dem Gazastreifen, die die palästinensischen Bewohner als menschliche Schutzschilde für ihre Stellungen benutzen. In dem Konflikt kamen auch Hunderte Zivilisten ums Leben…

In zehn Tagen beginnt das neue Schuljahr und …

Im Schatten der Raketenangriffe aus dem Gazastreifen und Israels gezielter Tötungsstrategie im Gazastreifen, bereiten sich Israels Familien für das neue Schuljahr vor. In zehn Tagen wird in Israel das neue Schuljahr eröffnet. Im Süden wollen Eltern ihre Kinder nicht in die Schule schicken, solange keine Schutzräume…