Monat: September 2014

Festnahmen nach Angriffe auf die Strassenbahn

In der israelischen Hauptstadt Jerusalem bleibt es unruhig. Gleich zweimal wurde jetzt die Strassenbahn angegriffen. Im Ostjerusalemer Stadtteil Shuafat warfen arabische Jugendliche Steine auf die Waggons. Es gab keine Verletzten, aber mehrere Scheiben gingen zu Bruch und die Bahn wurde beschädigt…

Export von Süsskartoffeln aus Gaza erlaubt

Erstmals seit 2007 exportiert der Gazastreifen Süsskartoffeln nach Europa. Das teilte ein Vertreter des Landwirtschaftsministeriums in Gaza, Tahsin al-Sakka, am Montag mit. Die erste Lieferung umfasste rund 40 Tonnen Süsskartoffeln. „Diese kleine Menge“ wurde exportiert, nachdem die israelischen Behörden die Ausfuhr genehmigten…

Eine Frau ist der Albtraum jedes IS-Terroristen

Dieses Video hat im ganzen Nahen Osten für Gesprächsstoff gesorgt. In Abu Dhabi wurde im Fernsehen Major Miriam Al-Mansouri präsentiert, die erste weibliche Kampfpilotin der Vereinigten Arabischen Emirate. Sie war angeblich mit ihrem F-16 Kampfjet an der Bombardierung der Terrorgruppe Islamischer Staat beteiligt…

Jahreszeit bestimmt den Krabbelstart der Baby

Es gibt ganz unterschiedliche Faktoren, die mitbestimmen, wie früh ein Baby krabbeln lernt. Offenbar bestimmt auch die Jahreszeit der Geburt, wie schnell das Krabbeln begonnen wird. . Einen besonders interessanten Aspekt untersuchte jetzt ein Team der israelischen Universität in Haifa…

Antisemit für EU-Menschenrechtspreis nominiert

Die Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordischen Grünen Linken (GUE/NGL), dem 52 Europaabgeordnete aus 13 europäischen Mitgliedstaaten angehören, nominierten den Ägypter und überzeugter Antisemit Alaa Abdel Fattah ist für den diesjährigen Sacharow-Preis nominiert worden…

Von der Gaza-Flotille zur IS

Ein prominentes Mitglied der Organisation „İnsan Hak ve Hürriyetleri ve İnsani Yardım Vakfı“ (IHH) ist am vergangenen Dienstag bei US-Luftschlägen gegen die islamistische Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Syrien getötet worden, wie nun bekannt wurde. Ya’akov Bolinet Alniak war 2010 an Bord der Gaza-Flottille gewesen…

Neue Technologie: „Snow Maker“ beschneit das Sauerland

Eine Deutschland weit einzigartige Beschneiungsanlage, die Kunstschnee auch bei Plusgraden produzieren kann, kommt in diesem Winter erstmals im Sauerland zum Einsatz. Der „Snow Maker“ ist eine Ergänzung zu den traditionellen Schneekanonen und soll einzelne Pistenabschnitte beschneien, wenn es für die herkömmlichen Maschinen nicht kalt genug ist…

Schmitta – Auszeit!

Im siebten Jahr soll nicht nur der Boden ruhen. Auch Menschen sollten auf die richtige Work-Life-Balance achten. Die Zahl sieben nimmt im Judentum eine besondere Stellung ein. Wir denken an die siebenarmige Menora, an die sieben mageren, und an die sieben fetten Jahre im ägyptischen Exil. Und wir erinnern uns an die siebentägige Schöpfungsgeschichte und an das Schmitta-Jahr…