Monat: Dezember 2014

Der Rabbi und die Zigeunerin

Diese zwei Straßenmusiker machen im Internet Furore. Sie spielen am Zionsplatz im Zentrum Jerusalems. Es ist wohl die Mischung des orthodoxen Juden mit der tanzenden Violinistin, die diese Auftritte so besonders machen. Aber ihre Instrumente beherrschen die beiden natürlich auch bestens…

»Ein bisschen fernsehen«

Walter Rothschild im Interview über jüdisches und christliches Neujahr, Böller und Beschneidung. Herr Rabbiner Rothschild, das jüdische Neujahrsfest haben wir schon im September gefeiert. Trotzdem sei die Frage erlaubt: Was machen Sie an Silvester? …

Deutsche Linke-Abgeordnete auf Antisemitismus-Liste

Die US-Menschenrechtsorganisation Simon-Wiesenthal-Zentrum zählt die «Toiletten-Affäre» bei der Linkspartei zu den zehn schlimmsten antisemitischen Entgleisungen des Jahres 2014.
Dabei ging es um die Beteiligung von drei Bundestagsabgeordneten und einem Vorstandsmitglied der Linken an einer Israel-kritischen Veranstaltung einen Tag nach dem Jahrestag der November-Pogrome gegen Juden 1938…

Super Mario und der Judenhass

Ein Fussballprofi wurde wegen Rassismus und Antisemitismus bestraft. Dabei hat er nur einen Witz gemacht. Mario Balotelli ist Fussballmillionär und wird nun bestraft. Antisemitismus und Rassismus wirft der britische Fussballverband (FA) dem italienischen Stürmer des Liverpool FC vor. Balotelli hatte nämlich in einem sozialen Netzwerk eine Karikatur kommentiert…

Anti-israelische Botschaften der Christen

Zum ersten Advent ging eine Besucherin aus Deutschland zum Gottesdienst in die Erlöserkirche. Da sie selbst zu einer evangelischen Landeskirchengemeinde gehört, wollte sie den ersten Advent in einem Gottesdienst in der deutschen evangelischen Kirche in Jerusalem feiern…

Likud wählt neuen Vorsitzenden

Die Wahl begann am Morgen und soll um 22.00 Uhr Ortszeit (21.00 Uhr MEZ) enden. Erste Ergebnisse werden für den frühen Donnerstagmorgen erwartet. Es gilt als sicher, dass Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wieder an die Spitze der Partei gewählt wird…

Lecker süsses Israel

Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen! Das Chocolate Festival in Tel Aviv zeigt wieder einmal das Beste aus dem Land, in dem Milchschokolade und Honig fliessen. Es kommen immer neue Schokoladenhersteller zu dieser Messe und die Kreationen werden immer bunter und wahrscheinlich auch leckerer. Aber dafür muss man schon persönlich vor Ort sein…

„Gerechte unter den Völkern“

Drehen wir das Rad der Zeit 70 Jahre zurück, gehen wir ins Jahr 1944. Der von Hitler-Deutschland entfesselte Weltkrieg kehrt ins »Reich« zurück, die Ardennen-Offensive fordert unzählige Opfer, die Front rückt immer näher. Im Kirchheimer Pfarrhaus können die Jüdin Hilde Barz und ihr »arischer« Ehemann dagegen ihr Glück kaum fassen…