Tag: Januar 25, 2015

Jüdischer Kindergarten in Brand gesteckt

Am Sonntag wurde ein jüdischer Kindergarten in der Stadt Lod in Brand gesteckt. Den Einheimischen zur Folge, war dies ein Angriff von Arabern wegen der wachsenden jüdischen national-religiösen Präsenz in der Küstenstadt. Der jüdische Kindergarten wurde mit staatlichen Mitteln finanziert und erst im letzten Jahr eröffnet…

„Charlie Hebdo“ nur auf Onlinebestellung

Die grösste israelische Buchhandelskette hat entschieden, die jüngste Ausgabe des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ nicht im Ladenverkauf anzubieten. Dies berichteten israelische Medien am Wochenende. Das Heft ist in der muslimischen Welt äusserst umstritten, weil die Titelseite eine Karikatur des Propheten Mohammed zeigt…

Deutsche Firmen und Syriens Giftgas

Das Magazin „Der Spiegel“ hat eine Geschichte zur angeblichen Lieferung von Maschinen und chemischen Produkten deutscher Firmen an den Irak und Syrien veröffentlicht. Gewidmet ist die neue Ausgabe per Titelblatt den „Letzten Zeugen“, den uralten Überlebenden des Holocaust. Der Glasproduzent Schott…