Tag: Februar 11, 2015

Israels Drohnen für die Schweizer Armee

Der Schweizer Bundesrat will für die Armee Drohnen, Schiesssimulatoren und leichte Motorfahrzeuge kaufen. Er hat das Rüstungsprogramm 2015 verabschiedet, das Beschaffungen im Umfang von 542 Millionen Franken beinhaltet. Kauf von sechs Drohnen inklusive Bodenkomponenten, Simulator, Logistik für 250 Millionen…

Diskusion über Einflussnahme auf renommierten Preis

Die Abberufung zweier Juroren des Israel-Preises für Literatur durch das Büro von Premierminister Benjamin Netanjahu hat in Israel zu einer heftigen Diskussion über Politik und deren Einflussnahme auf die Kunst geführt. Der in verschiedenen Sparten alljährlich am Vorabend des israelischen Unabhängigkeitstags an jüdische Bürger oder Organisationen verliehene Israel-Preis gehört…

Ehemaliger Oberrabbiner wegen Korruption angeklagt

Der frühere aschkenasische Oberrabbiner Jona Metzger muss sich wegen Korruption vor Gericht verantworten. Am Dienstag hat die Staatsanwaltschaft in Jerusalem Anklage gegen ihn erhoben. Metzger werden unter anderem Betrug, die Annahme von Bestechungsgeldern, der Missbrauch von Spendengeldern sowie Geldwäsche vorgeworfen…

Neue Fluglinien für Israel

Für den kommenden Sommer bauen Luftlinien weltweit ihr Angebot für Israel aus. Ein deutscher Betreiber kündigt zusätzliche Flüge an. Die deutsche Fluggesellschaft „Germania“ bietet ab März je zweimal pro Woche Flüge von Karlsruhe/Baden-Baden und Hamburg direkt nach Tel Aviv an…

Palästinenser wollen Botschaft in Schweden eröffnen

Nachdem der schwedische Premierminister Stefan Löfven bereits im vergangenen Jahr bei seiner Antrittsrede angekündigt hatte, einen palästinensischen Staat anzuerkennen, planen die Palästinenser nun, eine Botschaft in Stockholm zu eröffnen. Schweden ist das erste westliche Land in der Europäischen Union…