Monat: Mai 2015

Extreme Hitzewelle hat Israel im Griff

Derzeit leiden die Israelis unter der ersten extremen Hitzewelle der Saison. Bereits am Sonntag stiegen die Temperaturen stark an. Am heutigen Montag werden sie in ganz Israel um die 40 Grad Celsius betragen. Damit wird Israel von der ersten Hitzewelle der Saison getroffen. Die Luft wird in den nächsten Tagen sengend heiss…

Bei Google gibt es Israel nicht

Israels Staatspräsident Reuven Rivlin und die amerikanische Schauspielerin Natalie Portmann sind gemäss Google in Palästina geboren und nicht in Israel. Rivlin ist am 9. September 1939 in Jerusalem geboren, im Staat Palästina. Dies passiert wenn man die Namen in lateinischen Buchstaben in der Suchmaschine von Google (www.google.com) eingibt und mehr Wissen über …

Seit 48 Jahren wiedervereint

Gestern vor 48 Jahren wurde Israels Hauptstadt Jerusalem wiedervereint. Dies geschah im Sechstagekrieg 1967 als die arabischen Nationen den jungen Staat, 19 Jahre nach seiner Staatsgründung, vernichten wollten. In seiner über 3000-Jährigen Geschichte, war die historische Stadt Jerusalem nur ein einziges Mal eine getrennte Stadt…

Daliah Lavis „Jerusalem“

Am Sonntag feiert ganz Israel den Jom Jeruschalajim, den Jerusalem Tag! Sehen Sie heute die deutsche Version des Liedes „Jerusalem“ von Daliah Lavi, einer der bekanntesten Sängerinnen und Schauspielerinnen Israels. Die 1942 nahe Haifa geborene Künstlerin ist die Tochter einer deutschen Jüdin aus Breslau…

Schweizer Ständeräte erhalten keinen Zutritt nach Gaza

Die israelischen Behörden haben einer Delegation der Aussenpolitischen Kommission des Ständerats verboten, in den Gazastreifen zu reisen. Die sechs Ständeräte besuchten Israel und Palästina vom 11. bis am 15. Mai.

Felix Gutzwiler (FDP/ZH), Präsident der Aussenpolitischen Kommission des Ständerats, und sein Vize-Präsident Christian Levrat (SP/FR) sagten am Freitag in Jerusalem, Israel habe der Delegation die Einreise in den Gazastreifen verweigert…

Im Nahen Osten glaubt keiner dem Iran

Der Iran hat Berichten zufolge versucht, mit gefälschten Papieren und Dokumenten in Tschechien neue Technologien zur Urananreicherung zu kaufen. Wie der israelische Rundfunk meldete, sei es der tschechischen Regierung in Prag gelungen, dies rechtzeitig zu vereiteln…

Israelische Regierung vereidigt

Mit hauchdünner Mehrheit hat das israelische Parlament die 4.Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bestätigt. In einer tumultartigen Sitzung votierten 61 der 120 Mitglieder der Knesset für die neue rechts-religiöse Koalition. Fast zwei Monate nach dem Wahlsieg des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu ist sein neues Kabinett vereidigt worden…

Plan für Qumran-Schau im Frankfurter Bibelmuseum

Mit etwas Glück werden bald Teile der Qumran-Handschriften im Frankfurter Bibelhaus zu sehen sein. Eine Absichtserklärung ist gerade in Jerusalem unterschrieben worden. Nun wird noch viel Geld benötigt. Die zweitausend Jahre alten Qumran-Texte gelten als das bedeutendste …