Tag: Mai 13, 2015

Europäische Allianz für Israel

Die Freundschaftsgesellschaften für Israel aus 19 europäischen Staaten haben am 10. Mai in Berlin formell die «Europäische Allianz für Israel» (EAI) ins Leben gerufen. Die Gründungszeremonie könnte, wie die Gesellschaft Schweiz-Israel erklärte, einen «wichtigen Meilenstein» errichtet haben…

Todesstrafe für Terroristen?

Bei den Koalitionsverhandlungen wurde die alte Forderung nach der Todesstrafe für Terroristen wieder ins Gespräch gebracht. Zwei Parteien, von denen Bait Jehudi (Jüdisches Haus) der Koalition angehört, und Israel Beitenu (Unser Haus Israel), befürworten die Todesstrafe schon lange, letztere Partei hatte sogar schon einen Gesetzentwurf vorgelegt…

Jüdisches Filmfestival eröffnet

Das 21. Jüdisches Filmfestival Berlin & Potsdam 2015 begann am 10. Mai und endet am 20. Mai 2015. Das Programm bietet eine Vielfalt an Produktionen aus dem In- und Ausland. Botschafter Yakov Hadas-Handelsman eröffnete das Filmfestival mit einem Grusswort…

Der Druck auf Israel hat wieder begonnen

Obwohl die neue Regierung in Israel noch nicht vereidigt wurde, hat der internationale Druck auf Israel bereits begonnen. Im Schatten der festgefahrenen Verhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern haben ehemalige EU-Politiker ein Schreiben veröffentlicht, indem diese von der Europäischen Union in Brüssel eine „neue, frische und aggressive Linie“ zur Lösung des israelisch-palästinensischen Nahost-Konflikts fordern…