Monat: August 2015

Thorazitat des Tages – Parascha

Unsere Weisen lehrten uns, dass Gott „die Lebenden in Liebe versorgt“, in Liebe und nicht etwa aufgrund guten Verhaltens oder guten Charakterzüge …
Sidra: „Schoftim – Richter“
Lesungen: 5. Mose 16,18 – 21,9
Haftara: Jesaja 51,12 -52,12

Schabbat Lieder

Für den Schabbat sehen wir eine Sammlung der beliebtesten Lieder, die man nicht nur am Schabbat singt, sondern gerne während der gesamten Woche in ganz Israel angestimmt werden. Viele Melodien werden Sie erkennen und mitsingen dürfen Sie auch gerne…

Raketenbeschuss aus Syrien

Nach Raketenangriffen auf Israel hat das Land Angriffe gegen die syrische Armee im Golan gestartet. Die israelischen Sicherheitskräfte bezeichneten den Angriff als Vergeltungsmassnahme für den Raketenbeschuss, den sie der proiranischen Gruppe Islamischer Jihad vorwerfen…

Kein Entgegenkommen gegenüber Hamaschef Haniya

Der radikale Hamaschef Ismail Haniya im Gazastreifen bat die israelischen Behörden um die Genehmigung, drei seiner Schwestern, die israelische Staatsbürger sind, an der Hochzeit seines Sohnes im Gazastreifen teilnehmen zu lassen. Israel hat die Anfrage von Haniya abgelehnt, da die Terrororganisation Hamas zwei israelische Geiseln sowie die Leichname zweier…

IAEA: Die Iraner dürfen ihren Atomreaktor selbst prüfen

Die Iraner kontrollieren ihr Atomprogramm selbst, das hat die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEA) mit der iranischen Regierung vereinbart. Die Nachrichtagentur AP veröffentlichte gestern einen Geheimvertrag zwischen Teheran und IAEA, demnach IAEA den Iranern im Rahmen des jüngsten Atom-Deals genehmigte, iranische Beobachter zur Kontrolle der iranischen Atomreaktoren zu gebrauchen…

Nach drei Jahrzehnten Geheimwaffe enthüllt

In einem ungewöhnlichen Schritt haben die israelischen Streitkräfte (IDF) ein Waffensystem enttarnt, dessen Existenz sie mehr als 30 Jahre lang verheimlicht hatten. Es handelt sich um einen Panzer namens „Pereh“, der an sich als Panzerjäger/Jagdpanzer konstruiert ist und seine Ziele auf ungewöhnlich grosse Entfernung bekämpfen kann…

Nach sieben Jahrzehnten Ehe Alijah

Mit mehr als 90 Jahren sind die Eheleute Felix und Feiga Bandos nach Israel eingewandert. Die beiden Holocaust-Überlebenden sind letzte Woche in ihrer neuen Heimat angekommen. „Ich habe mich dazu entschlossen, nach Israel zu kommen und hier den Rest meines Lebens zu verbringen“, sagte der 94-Jährige Felix Bandos …