Tag: August 11, 2015

Streit um Tel Aviv-Tag in Paris

Jeden Sommer wird an den Ufern der Seine in Paris ein Sandstrand aufgehäuft. Dieses Jahr kam man in der französischen Hauptstadt auf die Idee, jeden Tag einem anderen internationalen Strand zu widmen. Einer der Tage bei den „Paris Plages“ sollte Tel Aviv gewidmet werden, aber diese Idee hat den Organisatoren böse Kritik…

Tourismuszahlen steigen wieder

Ein Jahr nach dem Gaza-Konflikt scheint sich der Tourismus in Israel wieder zu erholen. Die Zahlen für die ersten sieben Monate entsprechen etwa denen von 2013. Rund 245.000 Touristen besuchten Israel im Juli. Das waren 26 Prozent mehr als im selben Monat 2014. Damals hatte die israelische Militäroperation „Starker Fels“ gegen die Infrastruktur der Hamas …

Hamas gibt Schuld an Wasserkrise zu

Die von der Hamas in Gaza kontrollierte Zeitung Al-Risalah hat eine Untersuchung über das Land durchgeführt, das die Juden beim Abzug aus dem Gazastreifen 2005 hinterlassen haben. Entgegen der Behauptungen arabischer Anwohner stellte sich dabei heraus, dass nicht Israel, sondern Bauern aus der Umgebung schuld an der Wasserkrise sind…

Ultra-orthodoxe Schule lädt Rivlin aus

Eine ultra-orthodoxe Schule hat Israels Staatspräsidenten Reuven Rivlin von einem Besuch ausgeladen, weil er Schwule in Schutz genommen hatte. Politiker und Ultra-Orthodoxe kritisieren diesen Vorstoss.

Staatspräsident Reuven Rivlin weht aktuell ein Sturm von Kritik entgegen, nachdem er Rassismus und Homophobie in Israel verurteilt hatte…

Die Menschen in Gaza würden Israel willkommen heissen

Der folgende Beitrag stammt von einem führenden palästinensischen Analysten und Kommentator. Der folgende Beitrag stammt von einem führenden palästinensischen Analysten und Kommentator. Zum Zeitpunkt der Verfassung diese Artikels hat noch keine der Personen, die diese Baumaterialien benötigen, irgendetwas davon erhalten und die Einwohner Gazas beginnen sich zu fragen, was die Hamas mit dieser enormen Menge an Zement vorhat.

Es wird spekuliert, dass niemand auch nur einen Sack Zement erhält, da dieser aussschliesslich für den Bau von Bunkern …