Tag: Dezember 15, 2015

Nach 15 Jahren aus ägyptischer Haft entlassen

Der Israeli Ouda Tarabin wurde am Donnerstag, den 10. Dezember 2015, nach 15 Jahren aus der ägyptischen Haft entlassen. Der Beduine war im Jahr 2000 von ägyptischen Behörden festgenommen wurden, nachdem er illegal die Grenze zu Ägypten überquert hatte. Ein Militärgericht in Ägypten verurteilte ihn wegen Spionage, obwohl der Israeli die Vorwürfe stets bestritten hat…

Neuer Dreidel-Weltrekord aufgestellt

Mehr als 2.000 Menschen haben sich vergangenen Mittwoch ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen. Sie haben auf dem Rabin-Platz in Tel Aviv gleichzeitig etwa 1.000 Dreidel gedreht. Der alte Weltrekord lag bei ungefähr 800 gleichzeitig gedrehten Dreidel. Mehr als 2.000 Bürger Tel Avivs schraubten die neue Bestmarke …

Israel unterstützt Klimavertrag von Paris

Am Samstag, den 12. Dezember 2015, endete der Pariser Klima-Gipfel mit einem Vertrag zur Eindämmung der Erderwärmung, der von allen 196 Staaten unterzeichnet wurde. Auch Israel begrüsst das Abkommen. Ministerpräsident Benjamin Netanyahu erklärte am Sonntag, den 13. Dezember 2015: „Der Klima-Vertrag, der gestern Abend in Paris unterschrieben wurde…

Itzhak Perlman bekommt „jüdischen Nobelpreis“

Der Geiger Itzhak Perlman (70) bekommt den Genesis-Preis 2016. Der «Superstar der klassischen Musik» sei nicht nur auf jeder Bühne zu Hause und habe mit jedem grossen Orchester der Welt gespielt, er sei auch sehr engagiert in der Musikerziehung, hiess es am Montag von den Preisstiftern, darunter die israelische Regierung, in New York und Jerusalem…