Tag: Juli 12, 2017

Ein Super-Computer sagt den Crash voraus

Einer der leistungsfähigsten Super-Computer auf einen Crash in den nächsten Monaten setzt. Der Super-Computer hat seinen Standort in der Schweiz, und wird ständig mit Marktdaten gefüttert. Das Institut Financial Crisis Observatory (FCO) an der ETH Zurich gibt …

Symantec kauft Skycure

Symantec hat die Firma Skycure übernommen. Symantec will mit dem Zukauf sein Angebot an Sicherheitslösungen für Mobile-Geräte erweitern. Skycure ist bereits das zweite israelische Start-up, das Symantec innerhalb von fünf Wochen akquirierte. Skycure ist bereits das zweite israelische Start-up, das Symantec in kurzer Zeit übernahm …

UNESCO – Entscheidung über das jüdische Erbe

Die neueste Entscheidung der UNESCO, Hebron und die Grabstätte der Patriarchen als gefährdetes „palästinensisches“ Weltkulturerbe anzuerkennen, löste bei israelischen Beobachtern Empörung aus. Hebron ist natürlich zweifelsfrei ein jüdisches Erbe, aber man muss zugeben, dass …

Geldwechsel in Israel zum besten Kurs

Geldwechsel in Israel ist für jeden Reisenden ein wichtiges Thema, denn der Unterscheid beträgt bis zu 15 Prozent. Der Wechselkurs von Euro zu Shekel, der israelischen Währung, beträgt im Durchschnitt 1:4,2. Doch wo bekommt man die meisten Schekel für sein Geld, wo lohnt sich der Geldwechsel? Und wo tauscht man am besten? Erster Tipp…

Avi Gabai neuer Vorsitzender der Arbeitspartei

Die Wahl von Avi Gabai zum neuen Vorsitzenden der Arbeitspartei hat viele ins Staunen versetzt. Es ist ein steiler Aufstieg, den Avi Gabbai hinter sich hat: Erst im Dezember ist er der Arbeitspartei beigetreten, seit Dienstag ist er ihr Vorsitzender. Oppositionsführer der Knesset kann der frühere Umweltminister aber nicht werden, da er selbst nie in das Parlament gewählt wurde …

Erstes palästinensisches Kraftwerk eingeweiht

Palästinenser erzeugen nun ihren Strom selbst: Am Montag hat Premier Hamdallah das erste palästinensische Kraftwerk im Westjordanland eröffnet. Dies war durch die Zusammenarbeit mit Israel möglich. Auf die Stromkrise in Gaza ging der Politiker nur am Rande ein…

200 Einwanderer aus Frankreich

200 Neueinwanderer aus Frankreich sind gestern in einem von der Jewish Agency und Keren Hayesod veranstalteten Flug in Israel auf dem Ben-Gurion-Flughafen gelandet. Es handelt sich dabei um die bisher grösste Gruppe von Neueinwanderern aus Europa in diesem Sommer.