Israel verbietet Export landwirtschaftlicher Güter


Grenzübergang Allenby-Brücke

Die Palästinenserführung möchte sich von der israelischen Wirtschaft emanzipieren und hat Einfuhrverbote für Kälber verhängt. Im Gegenzug greift Israel nun in den Handel der Palästinenser ein.

Israel hat den Export landwirtschaftlicher Erzeugnisse aus den Palästinensergebieten von Sonntag an verboten. Die Palästinenser dürften ihre Produkte nun bis auf Weiteres nicht mehr über die Allenby-Brücke an der Grenze zu Jordanien ausführen.

Man reagiere damit auf ein Einfuhrverbot für israelische Kälber durch die Palästinensische Autonomiebehörde (PA), teilte die zuständige Behörde Cogat mit. Die Palästinenser sind der Meinung, dass sie den israelischen Viehzüchtern schwer schaden konnten. Israel kontrolliert den Import und Export der Palästinensergebiete, beispielsweise an der Grenze zu Jordanien.

Israels Verteidigungsminister Naftali Bennett hatte Anfang des Monats bereits ein Importverbot landwirtschaftlicher Produkte aus den Palästinensergebieten nach Israel ausgesprochen. Im Gegenzug unterband die Autonomiebehörde daraufhin den Import weiterer israelischer Produkte wie Obst, Gemüse und Wasserflaschen.

„In dem Moment, in dem die Palästinensische Autonomiebehörde ihre Entscheidung zurücknimmt, dem Viehhandel mit Israel und dem freien Markt zu schaden – wird die Situation wieder normalisiert“, hiess es am Sonntag in der Cogat-Mitteilung.

Der palästinensische Einfuhrboykott israelischer Kälber und Schafe existiert bereits seit September vergangenen Jahres. Die Palästinenser produzieren auf ihren landwirtschaftlichen Flächen vor allem für den eigenen Markt, liefern aber auch an Israel, unter anderem Gurken und Tomaten.

Ein Sprecher der Palästinenserbehörde bekräftigte im vergangenen Oktober, man wolle sich von Israel wirtschaftlich lösen. Man werde „weiterhin versuchen, israelische Produkte durch arabische Alternativen zu ersetzen auch wenn die Erfolgsaussichten derzeit eher gering sind“.

(JNS und Agenturen)



Kategorien:Wirtschaft

Schlagwörter:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: