herzliya

Premiere in Israel: Neues Ritz-Carlton in Herzliya

Die Ritz-Carlton-Gruppe zieht es ins Heilige Land. Israels erstes Ritz-Carlton-Hotel wird Ende des Jahres im Stadtteil Herzliya, einer exklusiven Wohngegend nördlich von Tel Aviv, seine Türen öffnen. Das Luxushotel wurde von internationalen Architekten und Designern entworfen, wie beispielsweise Rani Ziss Architects und dem in New York ansässigen Innendesignunternehmen Studio Gaia. In zwölf Stockwerken beherbergt das Gebäude über insgesamt 115 Zimmer, darunter 82 Suiten mit Meerblick und Balkon…

Internationale Auszeichnung für neun von zehn israelischen Stränden

Für Mosche Levi beginnt in dieser Woche die schönste Zeit des Jahres. Die Sommersaison ist da – und der Bademeister am Tel Aviver Strand nimmt nach einer langen Pause wieder in seinem Häuschen Platz. An vielen Küstenstreifen sind an sieben Tagen in der Woche Menschen wie Levi im Dienst, um für die Sicherheit der Badegäste zu sorgen. Dies und andere Kriterien brachten neun Stränden von der nördlichen Mittelmeerküste bis nach Eilat am Roten Meer nun zum ersten Mal die internationale Auszeichnung »Blue Flag« ein. Levi wacht mit Argusaugen darüber, dass den Badenden kein Unglück geschieht. Er stellt schwarze Flaggen auf, wenn die Strömung zu stark und das Baden im Meer nicht gestattet ist, gibt grünes Licht, wenn die See ruhig ist. »Es ist eine wichtige Aufgabe und eine Ehre, mich darum zu kümmern. Schliesslich rette ich in meinem Job praktisch jeden Tag Menschenleben.« Die neun israelischen Küstenabschnitte gehören jetzt zu den rund 4000 Stränden und Hafenpromenaden in fast 50 Ländern, die die begehrte Auszeichnung tragen…