Aktuelle Beiträge

  • Macrons offener Antisemitismus

    Bei dem Besuch des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu in Frankreich am 5. Juni beim französischen Präsidenten Emmanuel Macron, sorgte Frankeichs Präsident für einge bedenkliche Aussagen…

  • Hochrangiger indonesischer Geistlicher in Israel

    Der Generalsekretär der weltweit grössten Muslimvereinigung besucht Israel – an sich schon ein seltenes Ereignis. Doch dieser Gast spricht sich auch noch für den interreligiösen Dialog aus und übt Kritik am Islam…

  • Miss Irak in Jerusalem begeistert empfangen

    Die schönste Frau des Irak machte bereits im November auf sich aufmerksam: Beim Wettbewerb um die Krone der Miss Universe posierte Sarah Idan gemeinsam mit Miss Israel, Adar Gandelsman…

  • Israel, die Fussball-WM und die BDS

    Fussball ist Israels Lieblingssport. Alle vier Jahre zieren die Flaggen verschiedener Länder die Balkone und Vordächer israelischer Fans. Es ist wieder Zeit für die Weltmeisterschaft, der meistgesehenen Sportveranstaltung der Welt…

  • Terrorist festgenommen

    Der israelische Sicherheitsdienst gab heute bekannt, dass er zusammen mit Soldaten der Duvdevan-Einheit den Terroristen festgenommen habe, der im vergangenen Monat den israelischen Soldaten Ronen Lubarsky mit einer Marmorplatte…

  • Neues Wasser für den See Genezareth

    Um der anhaltenden Dürre zu begegnen, möchte Israel erstmals entsalztes Wasser in den See Genezareth pumpen. Das Kabinett hat den Bau von zwei neuen Entsalzungsanlagen bewilligt…

  • Berliner Marsch der Israel-Hasser

    Unter den Teilnehmern finden sich viele Anhänger der Hisbollah – und deutsche Männer, die absurde Lügen verbreiten. Unterdessen forderte die Deutsch-Israelische Gesellschaft ein Verbot der anti-israelischen Kundgebung…

  • Wie die Medien als Sprachrohr für die Hamas dienen

    Der US-Botschafter in Israel, David Friedman, kritisierte in dieser Woche die internationalen Medien scharf dafür, dass sie durch ihre Berichterstattungen über die Aufstände am Grenzzaun zum Gazastreifen in den vergangenen zwei Monaten ein „Sprachrohr“ für die Hamas und andere palästinensische Organisationen gewesen seien…

  • Maritimer Hamas Terrortunnel zerstört

    Bei den Angriffen der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) auf Terrorziele der Hamas im nördlichen Gazastreifen am 3. Juni war auch ein maritimer Terrortunnel der Hamas zerstört worden…