hamas

Rakete über Ashkelon abgewehrt

Im Süden des Landes ist die Lage weiterhin angespannt. Gegen 23:30 Uhr Ortszeit ertönten gestern im Süden des Landes wieder die Sirenen. Zwei Raketen aus dem Gazastreifen waren in die Richtung der Stadt Ashkelon abgefeuert worden. Es handelte sich dabei um den ersten Raketenbeschuss seit mehreren Monaten in Richtung Ashkelon. Das Abwehrsystem Iron Dome…

Entscheidung zu Verhandlung mit der PA

Im Einklang mit vorangehenden Entscheidungen wird die israelische Regierung keine diplomatischen Verhandlungen mit einer palästinensischen Regierung führen, die sich auf die Hamas, eine Terrororganisation, die zur Vernichtung Israels aufruft, stützt, solange diese nicht die folgenden Bedingungen erfüllt…

Israel reagiert auf Raketenbeschuss

Eine zweimonatige Ruhepause ging gestern Abend zu Ende, als gegen 20:55 Uhr Ortszeit im Landkreis Eshkol am Gazastreifen die Sirenen ertönten. Die Bürger wurden aufgefordert, in die Sicherheitsräume zu gehen. Nach etwa 20 Minuten meldete die Israelische Armee, dass der Abschuss einer Rakete aus dem Gazastreifen in Richtung Israel registriert worden sei…

UN-Menschenrechtsrat erstaunt von der Wahrheit

Israel sei rassistisch, eine Besatzungsmacht, Israel morde, nutze die Palästinenser aus und so weiter, es ist leider nichts neues, es ist schon Tradition, die einzige Demokratie im Nahen Osten anzugreifen. Doch dann geschah etwas, das von niemanden der Anwesenden erwartet worden war. Mosab Hassan Youssef, Sohn eines Führers der Hamas…

Die Hamas würde nie eine Niederlage zugeben

Auf Bitten von Mahmoud Abbas lieferte Israel ab Juni weniger Strom in den Küstenstreifen, im Sommer litt die Bevölkerung in Gaza unter einem enormen Elektrizitätsmangel. Die Hamas scheint am Boden, die Partei kündigt Neuwahlen an. Eine Niederlage würde sie nie zugeben, denn das würde ihr die Existenzberechtigung …

Rakete explodiert auf freiem Feld

Gestern Abend ist im Landkreis Chof Ashkelon Raketenalarm ausgelöst worden, nachdem ein Raketenabschuss aus dem Gazastreifen in Richtung Israel erkannt worden war. Wenig später wurde eine Einschlagstelle der Rakete auf offenem Feld erkannt. Es wurde kein angerichtet und niemand verletzt…

Das neue Programm der Hamas

Am 1. Mai 2017 präsentierte Khaled Mashal, Führer der Hamas, das neue politische Programm der Gruppe, mit dem allerdings die Hamas-Charter nicht aufgehoben wird, sondern auf die aktuelle politische Situation zugeschnittene Strategien vorgestellt werden. Zu den wichtigsten Punkten des Dokuments gehören..

In Gedenken an Shira

Eine Woche ist es nun fast her, dass die schreckliche Nachricht des Terroranschlags in Jerusalem drei jungen Mädchen und einem jungen Mann das Leben nahm. Ganz Israel ist nach wie vor erschüttert. Wir müssen uns bewusst machen, dass jede Tat, jedes Wort und jeder Gedanke eine Wirkung hat. So ermahnten uns unsere Weisen: „Wer schlecht von anderen redet, tötet drei…

UN im Auftrag der Hamas

Vor einigen Wochen wurde Waheed Borsh, ein Mitarbeiter der zu den Vereinte Nationen gehörenden Organisation UNDP von israelischen Sicherheitskräften verhaftet. Er steht unter Verdacht, seine Position zugunsten der Hamas ausgenutzt und die Terrororganisation unterstützt zu haben. In einem Brief fordern die Vereinten Nationen nun die Freilassung des Mitarbeiters…

Tunneleingänge unter Moscheen

Gestern wurde in den Medien veröffentlicht, dass der israelische Sicherheitsdienst im vergangenen Monat zwei palästinensische Lastwagenfahrer festgenommen hatte. Sie wurden verdächtigt, Geld der Hamas von Gaza nach Judäa und Samaria geschmuggelt zu haben…