Autoren-Archive

  • 70 Jahre Staat Israel – Delegation von UN-Botschaftern in Israel

    Eine Rekordanzahl von UN-Botschaftern ist in Israel unterwegs, um an den Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag teilzunehmen. Der äthiopische Botschafter erhielt dabei eine Erkenntnis, die allgemein wertvoll für die Vereinten Nationen sein kann…

  • Vorkommnisse an der Grenze

    In der Nacht zu Mittwoch haben fünf Palästinenser aus dem Gazastreifen versucht, die Grenze nach Israel zu überschreiten. Ein Armeesprecher erklärte: „Die israelische Armee wird auch weiterhin mit der Vernichtung terroristischer Ausrüstungen fortfahren als Teil des Kampfes gegen die Bewaffnung und für die Sicherheit der israelischen Bürger.“

  • Powerhammer knackt PCs über das Stromnetz

    Datenklau ohne Internetverbindung – Israelische Forscher wollen Daten über die Stromleitung abgreifen können. Die Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, sensible Informationen auch von Rechner zu entwenden, die nicht mit dem Internet verbunden sind…

  • Thorazitat des Tages – Parascha

    König David sagte: „Der Anfang der Weisheit ist die Furcht vor dem Ewigen.“ (Psalme Davids: Psalm 111, Vers 10)
    „Tasria Mezora“
    Wochenabschnitt: 3. Mose 13:40 – 14:32
    Haftara-Prophetenlesung: Secharia 8:1 – 19

  • Etablierung iranischer Präsenz in Syrien

    „Israel verurteilt aufs Schärfste den Chemiewaffenangriff, der am 7. April von Syrien ausgeführt wurde, ein Jahr nach dem Massenmord, den das Regime in Khan Shaykhun (am 4. April 2017) begangen hat. Das syrische Regime begeht weiterhin Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wenn es solche geächteten Waffen einsetzt…

  • Alle Schweizer in Israel sollten sich jetzt registrieren

    Die Eskalation der Syrien-Krise tangiert auch Israel, wo 18 000 Auslandschweizer leben. Erich Bloch, der Vertreter der Auslandschweizer-Organisation vor Ort, befürchtet Konflikthandlungen und mahnt seine Landsleute, sich vorzubereiten. Die Zeichen stehen auf Krieg. Nach Drohungen der USA …

  • An Scho’ah erinnern und das Leben feiern

    Am heutigen Mittwochabend entzünden sechs Überlebende im Gedenken an die sechs Millionen Ermordeten Fackeln in Yad Vashem (Live Stream). Die Zeremonie am nationalen Holocaust-Gedenktag wird live im Internet übertragen. In Jerusalem haben derweil 600 Holocaust-Überlebende eine Hymne auf das Leben angestimmt…

  • Arabische Internetnutzer bekunden Unterstützung für Israel

    Kritik am Einsatz des israelischen Militärs gegen die Massenproteste am Gaza-Grenzzaun wird auch in den Sozialen Medien laut. Doch die arabischen Seiten des Außenministeriums verbuchen erstaunlich viele positive Kommentare – und harte Worte gegen die Hamas…

  • Höchste Alarmstufe nach iranischer Drohung

    Die israelischen Streitkräfte wurden in Alarmbereitschaft versetzt, nachdem der Iran drohte, die Bombardierung eines Luftstützpunkts in Zentral-Syrien am Montag zu vergelten…

  • Zwei Videos sorgen für Unruhe

    Zwei Videos aus dem Grenzgebiet zum Gazastreifen haben seit einigen Tagen für viele zum Teil heftige Diskussionen geführt. Besonders das erste veröffentlichte Video, das zeigt, wie israelische Soldaten jubeln, als ein Araber am Grenzzaun niedergeschossen wird, sorgte besonders in den ausländischen Medien für Schlagzeilen…