Sicherheit

Vorkommnisse an der Grenze

In der Nacht zu Mittwoch haben fünf Palästinenser aus dem Gazastreifen versucht, die Grenze nach Israel zu überschreiten. Ein Armeesprecher erklärte: „Die israelische Armee wird auch weiterhin mit der Vernichtung terroristischer Ausrüstungen fortfahren als Teil des Kampfes gegen die Bewaffnung und für die Sicherheit der israelischen Bürger.“

Jerusalem in Bereitschaft vor den Feiertagen

Die Anschläge der letzten Tage, bei denen drei Israelis ermordet wurden, haben zu einer Verschärfung der Sicherheitsvorkehrungen in Jerusalem geführt. Polizisten des Grenzschutzes sind jetzt verstärkt in der Altstadt und an Plätzen mit vielen Menschen …

Sprengkörper am Grenzzaun

Bereits zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ist gestern ein Sprengkörper am Grenzzaun zum Gazastreifen explodiert. Verletzte hat es zum Glück nicht gegeben. Heute früh gab es Berichte über eine israelische Reaktion…

Kein Empfang im Grenzgebiet zum Gaza

„Diese Nummer ist zur Zeit nicht erreichbar“, ist wohl zur Zeit die am meisten gehörte Nachricht, die man bekommt, wenn man jemanden über das Handy erreichen will, der sich im westlichen Negev nahe der Grenze zum Gazastreifen befindet. Schon seit mehr als 20 Tagen haben zehntausende…

Iranische Armeebasis in Syrien

Israel warnt seit längerem vor einer dauerhaften iranischen Militärpräsenz in Syrien. Neue Satellitenbilder bestätigen diese Gefahr. Für den israelischen Verteidigungsminister Lieberman sind die Bilder aber keine Überraschung…