Wirtschaft

Trinkwasser für alle dank TETHYS

Es ist das dringendste Problem der Menschheit: Der Mangel an Trinkwasser ist etwa im südafrikanischen Cape Town bereits jetzt so schwerwiegend, dass die Wasserversorgung in der Stadt bereits in wenigen Monaten zum Erliegen kommen könnte. Die israelische Firma TETHYS hat mit Tethys Solar Desalinization (TSD) eine Entsalzungsanlage entwickelt…

Spitzentechnik aus Israel

Der Compulab Airtop-2 mit Xeon E3, 64 GByte ECC-RAM und Nvidia Quadro P4000 kommt dank Konvektionskühlung ohne Lüfter aus. Durch die Kombination eines speziellen Mainboards mit einem passend abgestimmten Gehäuse und vielen durchdachten Details schafft es die israelische Firma Compulab, Workstation-Technik mit rund 200 Watt…

Meister im Online-Shopping

Die Israelis haben 2017 durchschnittlich jede Sekunde zwei Online-Einkäufe getätigt. Dies geht aus Zahlen hervor, die die israelische Post veröffentlicht hat. Insgesamt 61 Millionen bestellte Pakete wurden demnach insgesamt im vergangenen Jahr ausgeliefert, 15% mehr als im Vorjahr und ein Gesamtgewicht von 10.800 Tonnen …

Minister will Supermarkt-Gesetz nicht durchsetzen

In einem Interview mit der Zeitung Jediot Achronot sagte der israelische Innenminister Arie Deri, dass er das vor kurzem von der Knesset mit knapper Mehrheit verabschiedete sogenannte Supermarkt-Gesetz nicht anwenden werde. Das neue Gesetz ermöglicht ihm, städtische Verordnung, die die Öffnung von Geschäften am Shabbat erlauben …

Wiesenhof investiert in israelisches Kunstfleisch-Startup

Es ist vor allem ein gutes Gewissen, das Ido Savir Verbrauchern verkaufen will. Sein Versprechen: Fleisch, für das kein Tier sterben musste. Und zwar richtiges Fleisch. Kein Soja- oder Tofu- Schnitzel, sondern zum Beispiel Hähnchenfilet. Statt im Stall, lässt Savir das im Labor heranwachsen: aus Stammzellen, die zuvor lebenden Hühnern entnommen worden sind…