Gesellschaft

Israelisches Radio auf Persisch

Seit 1956 sendet der israelische Rundfunk Radioprogramme auf Persisch. Zielgruppe waren damals nicht nur aus Persien nach Israel eingewanderte Juden, sondern auch die Bürger des Iran. Vor der Revolution gab es zwischen Israel und dem Iran gute Beziehungen. Viele Iraner liessen sich in israelischen Krankenhäusern behandeln…

Zentralrat plant Jüdische Akademie

Der Zentralrat der Juden in Deutschland plant die Errichtung einer Jüdischen Akademie in Frankfurt am Main. Der Magistrat der Stadt entschied am Freitag, das 15,6 Millionen teure Projekt mit 4,5 Millionen Euro zu unterstützen, wie das Presseamt bekannt gab.

Thorazitat des Tages – Parascha

„…aus den Freveln werden Frevler, die nichts verstehen. Doch die Verständigen werden verstehen!“ (Daniel Kapitel 12 Satz 10) Thora-Parascha Schabbat „Wa’Era“ Lesung: 2. Mose 6,2 – 9,35 Prophetenlesung: Hesekiel 31,1 – 18 Wa’era-Psalm 46 Himmlischer Religionsunterricht Sieben der 10 Plagen, die… Read More ›

Bürger Jerusalems werden religiös

Der Minister für Jerusalem, Zeev Elkin, sagte heute bei der Eröffnung der erstmals in Jerusalem stattfindenden Konferenz der israelischen Wirtschaftszeitung Globes, dass Israel vor einer grossen demografischen Veränderung stehe, die sich auf alle Bereiche des täglichen Lebens im Land auswirken werde…

„Shma Israel“ auf dem Tempelberg

Es kommt immer wieder vor, dass Juden während ihres Besuchs auf dem Tempelberg dabei ertappt werden, wie sie beten. Dann greift meistens die Polizei ein, die die Besucher ständig begleiten, und führt den Betenden vom Platz. Eine deutsche …

5 Schritte in ein besseres Leben

Alle Menschen wollen reich, glücklich, zufrieden und gute Eltern sein, eine tolle Beziehung haben, wünschen sich einen schönen Körper – all das sind so die Gedanken, die jeder von uns hegt. Doch kann das wirklich jeder von uns erreichen? …

Rabbiner Steinman ist im Alter von 104 gestorben

Rabbiner Aharon Yehuda Leib Steinman, einer der angesehensten Gelehrten des jüdischen Gesetzes der orthodoxen Gesellschaft, ist heute im Alter von 104 Jahren gestorben. Er war ein sogenannter „Posek“, ein Gelehrter, der bindende Entscheidungen bei der Auslegung religiöser Gesetze treffen kann…

Chanukka in Jerusalem

Heute Abend beginnt Chanukka, das jüdische Lichterfest. Wir zünden die erste Kerze der Chanukkia an und dann jeden Tag eine Kerze mehr. Das heutige Video zeigt Eindrücke aus Jerusalem während des Chanukka-Festes…

„Sag’s weiter in Gebärdensprache“

Diese Geschichte beginnt in New York und führt über Wien und Tel Aviv nach Berlin. Im Juni 2017 fand im UNO-Hauptquartier in New York die Konferenz “Enable” statt, deren Thema die Umsetzung der Behindertenrechtskonvention in den verschiedenen Unterzeichnerstaaten war. Im Rahmen der Konferenz gab es eine gemeinsame Veranstaltung von …