deutschland

Zu dem Anschlag in Halle

Wir sind geschockt und erschüttert von den brutalen Terroranschlägen gestern Mittag in Halle, während jüdische Betende in den Synagogen in ganz Deutschland versammelt waren um Yom Kippur zu begehen, dem heiligsten Tag im Judentum. Gemeinsam müssen wir jede Form von Extremismus… Weiterlesen ›

Juden in der AfD? Was soll das denn.

Das Vorhaben löste Irritationen und Kritik aus: Zwei Dutzend jüdische AfD-Mitglieder haben sich zusammengeschlossen. Sie argumentieren, ihre Partei sei pro-israelisch und distanziere sich von Antisemitismus. Mehrere jüdische Organisationen sehen das anders…

Polizei-Attacke gegen jüdischen Professor

Die Bonner Polizei sieht sich wegen ihres Vorgehens bei einem antisemitischen Angriff gegen einen israelischen Professor massiven Anschuldigungen ausgesetzt. Gegen die beteiligten Beamten wird ermittelt. Der polizeibekannte Täter ist auf freien Fuss…