Golan

Im Golan geboren? Dann sind Sie Israeli!

Dem Nachrichtenportal CNSNews.com zufolge wurden während des Pessachzeit die Vorgaben des US-Aussenministeriums dahingehend geändert, dass es US-Bürgern, die in den Golanhöhen geboren wurden, nun gestattet ist, „Israel“ als ihren Geburtsort anzugeben. Vor der Überarbeitung war vorgeschrieben gewesen, dass alle Regierungsangestellten… Weiterlesen ›

Assads Truppen an der Grenze im Golan

Während die israelische Armee an diesem Wochenende das Leben von 800 Mitgliedern der syrischen Rettungsorganisation „Weisshelme“ rettete, zerschlug das vom russischen Regime unterstützte Assad-Regime gnadenlos die letzten Widerstandsnester im Yarmouk-Becken…

Soldat bei Übung ums Leben gekommen

Ein Israelischer Soldat ist am Dienstag während einer Übung auf den Golanhöhen ums Leben gekommen. Der 20-jährige Viachislov Gregai , der einer technischen Einheit angehörte, hatte während der Arbeit an einem gepanzerten Fahrzeug einen Schlag von einem schweren Metallteil erlitten…

Iranische Streitkräfte an der israelischen Grenze?

Iranische Kampftruppen an der israelisch-syrischen Grenze auf den Golanhöhen – ein Albtraum für die Regierung in Jerusalem. Doch dieses Szenario könnte schon bald Wirklichkeit werden. Davor hat Yuval Steinitz, der israelische Minister für Infrastruktur, in einem Interview mit dem Armee-Radio gewarnt. Er möchte Russland, den USA und anderen Weltmächten klar machen…

Terrorchaos auf syrischen Golanhöhen

Wir sind auf jedes Szenario im Norden vorbereitet“. Dies sagte gestern Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu, der mit seinem Verteidigungsminister Mosche Jaalon auf den Golanhöhen war, um vor Ort die Vorbereitungen der israelischen Sicherheitskräfte an der Golangrenze mit Syrien zu beobachten…

Nach Lynchattacke: Polizei nimmt weitere neun Drusen fest

Die israelische Polizei hat heute bekannt gegeben, dass sie neun weitere Verdächtige im Zusammenhang mit der Lynchattacke Ende Juni auf den Golanhöhen festgenommen hat. Die in Gewahrsam genommenen Drusen stehen unter Verdacht, einen Krankenwagen attackiert zu haben, in dem ein verwundeter Syrer transportiert wurde…

Drusen lynchen zwei Syrer in Israel

Die Drusen auf den israelischen Golanhöhen haben ein Problem mit Israels Behandlung von syrischen Verwundeten in Israels Krankenhäusern. Gestern Nacht haben über 100 Drusen einen israelischen Krankenwagen „Magen David Adom“ auf dem Weg zum Krankenhaus gestoppt und prügelten einen der zwei verwundeten Syrer zu Tode…

Keine Angriffe Israels in Syrien

Nachdem Israel vier Terroristen am Sonntag auf dem Golan getötet hat, soll der jüdische Staat laut arabischen Medien einmal mehr auch Ziele in Syrien angegriffen haben. Israelische Zeitungen widersprechen und Syrische Staatsmedien berichteten nicht über den Vorfall…