Palästinenser

Palästinenser spenden für Synagogenbau in Siedlung

Angehörige eines Terror-Opfers planen zu seinem Gedenken eine Synagoge in einer Siedlung. Dafür sammeln sie Spenden – und treffen selbst im Gazastreifen auf offene Herzen. Den Palästinensern aus dem Gazastreifen war der ermordete Israeli persönlich bekannt – und sie wissen nur Gutes über ihn zu erzählen.

Polizei-Attacke gegen jüdischen Professor

Die Bonner Polizei sieht sich wegen ihres Vorgehens bei einem antisemitischen Angriff gegen einen israelischen Professor massiven Anschuldigungen ausgesetzt. Gegen die beteiligten Beamten wird ermittelt. Der polizeibekannte Täter ist auf freien Fuss…

Wofür kämpfen die Palästinenser?

Wenn jemand fragen würde, wofür die Palästinenser kämpfen, könnte man antworten: „Für einen palästinensischen Staat in den besetzten Gebieten.“ Wenn du das denkst, mach dir keine Sorgen. Die meisten Leute würden das Gleiche sagen…

Geld für Lügen

Der Führer der Hamas, Yahya Sinwar, soll einer Familie aus Gaza eine Summe von 8000 Shekeln (2000 Euro) gezahlt haben, damit diese lügen würde, ihr Baby sei an den Folgen des Einatmens von Tränengas gestorben…

Terrorist festgenommen

Der israelische Sicherheitsdienst gab heute bekannt, dass er zusammen mit Soldaten der Duvdevan-Einheit den Terroristen festgenommen habe, der im vergangenen Monat den israelischen Soldaten Ronen Lubarsky mit einer Marmorplatte…

Neue Strategie gegen Unruhen am Grenzzaun

Am vergangenen Freitag kam es im Gazastreifen erneut zu Unruhen, als sich um die 1000 Araber am Karmi-Übergang zu einem weiteren Protest versammelten. Hunderte von ihnen versuchten dabei, durch das Werfen von Granaten und Sprengstoff den Grenzzaun zu beschädigen. Nun hat sich die israelische Armee entschieden, noch stärker gegen diese Unruhen vorzugehen…

Zwei Videos sorgen für Unruhe

Zwei Videos aus dem Grenzgebiet zum Gazastreifen haben seit einigen Tagen für viele zum Teil heftige Diskussionen geführt. Besonders das erste veröffentlichte Video, das zeigt, wie israelische Soldaten jubeln, als ein Araber am Grenzzaun niedergeschossen wird, sorgte besonders in den ausländischen Medien für Schlagzeilen…