Syrien

„Gute Nachbarschaft“: Wie alles begann

Seit mehreren Jahren nimmt Israel im Rahmen der Operation „Gute Nachbarschaft“ syrische Staatsbürger auf und lässt ihnen medizinische Behandlung zukommen. Im folgenden Beitrag erinnert sich der verantwortliche Kommandant an die erste Gruppe, die die syrisch-israelische Grenze passiert hat. Ich erinnere mich …

Berichte über Angriff auf Militärflughafen in Damaskus

Meldungen von Medien und der Syrischen Armee zufolge sollen israelische Kampfflugzeuge in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag letzter Woche den Militärflughafen Al-Mezzeh in Damaskus angegriffen haben. Nach dem Angriff ist es zu einem grossen Feuer in der Umgebung gekommen. Bei dem Angriff soll es auch Tote gegeben haben…

Israel koordinieren Vorgehen mit Russland

Israel und Russland achten die gegenseitigen Interessen in Syrien und befürworten eine weitere Koordinierung der Aktivitäten in dem Land, um Konfliktsituationen zu vermeiden, wie der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu bei einem Empfang für ausländische Journalisten sagte…

Putin schickt Kampfroboter nach Syrien

Russland setzt immer wieder modernen Waffensysteme ein. Der russische Einsatz in Syrien sorgt seit eh und je für Spekulationen. Es veröffentlichte Aufnahmen von einer Reihe erfolgreicher Angriffe gegen Stellungen des IS und Öl-Schmuggel in Nordsyrien.

Syrer melden israelische Luftangriffe

Israels Luftwaffe hat eine Reihe von Luftangriffen auf Ziele in der Nähe des Flughafens von Damaskus geflogen. Das berichten verschiedene syrische Medien. Woher diese Informationen stammen ist nicht bekannt, sie wurden auch nicht von offiziellen Stellen in Syrien oder Israel bestätigt. Den Berichten zufolge…

Russischer Vizegeneralstabschef in Israel

Eine Militärdelegation Russlands unter Leitung vom 1. Vize-Generalstabschef Nikolai Bogdanowski wird am Dienstag in Tel Aviv Konsultationen mit israelischen Kollegen zur Koordinierung von Aktivitäten beider Länder im Interesse der Regelung des Konflikts in Syrien abhalten…

Iranische Streitkräfte an der israelischen Grenze?

Iranische Kampftruppen an der israelisch-syrischen Grenze auf den Golanhöhen – ein Albtraum für die Regierung in Jerusalem. Doch dieses Szenario könnte schon bald Wirklichkeit werden. Davor hat Yuval Steinitz, der israelische Minister für Infrastruktur, in einem Interview mit dem Armee-Radio gewarnt. Er möchte Russland, den USA und anderen Weltmächten klar machen…

Raketenbeschuss aus Syrien

Nach Raketenangriffen auf Israel hat das Land Angriffe gegen die syrische Armee im Golan gestartet. Die israelischen Sicherheitskräfte bezeichneten den Angriff als Vergeltungsmassnahme für den Raketenbeschuss, den sie der proiranischen Gruppe Islamischer Jihad vorwerfen…

Terrorchaos auf syrischen Golanhöhen

Wir sind auf jedes Szenario im Norden vorbereitet“. Dies sagte gestern Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu, der mit seinem Verteidigungsminister Mosche Jaalon auf den Golanhöhen war, um vor Ort die Vorbereitungen der israelischen Sicherheitskräfte an der Golangrenze mit Syrien zu beobachten…