antisemitismus

Wachsender Antisemitismus in ganz Europa

Israel schockiert über Empfehlung des Antisemitismusbeauftragen der deutschen Bundesregierung gegen Kippa-Tragen in Deutschland. Vor dem Hintergrund des wachsenden Antisemitismus wies der Beauftragte der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus Felix Klein die Juden an, an… Weiterlesen ›

Judenhass in der Schweiz

Antisemitische Verschwörungstheorien auf dem Vormarsch Im Jahr 2018 hat Antisemitismus in der französischsprachigen Schweiz zugenommen. In der Deutschschweiz fällt auf: Die von den Nationalsozialisten verwendete Kriegsrhetorik einer angeblichen „jüdischen Weltverschwörung“ hat wieder Hochkonjunktur. Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG) hat im… Weiterlesen ›

Judenhasser sieht sich als Opfer

Wie ein unverbesserlicher Rassist aus Frauenfeld vor Gericht abblitzte. Ein Antisemit mit Hang zu Verschwörungstheorien hat in Sozialen Medien mehrere rassistische Beiträge verfasst. Er schiebt die Schuld auf den israelischen Geheimdienst. Das Bezirksgericht Frauenfeld sieht das anders. «Israel ist Scheisse»,… Weiterlesen ›

Antizionismus ist Antisemitismus

Der neu ernannte US-Sonderbeauftragte für die Überwachung und Bekämpfung von Antisemitismus, Elan S. Carr, nimmt seinen Job sehr ernst, indem er auf die Entwicklung des Antizionismus aufmerksam macht. Auf der jährlichen Konferenz der Präsidenten der wichtigsten jüdischen amerikanischen Organisationen in… Weiterlesen ›