Parascha

Thorazitat & Parascha

„…du redest wie eine Niederträchtige. – Das Gute wollten wir von Gott annehmen, doch das Böse nicht?…“ (Hiob, 2. Kapitel, Satz 10) Thora-Parascha Schabbat „Wa’Jechi “Lesung: 1. Mose 47,28 – 50,26Parascha: Jehoschua 24:19 – 33 Live Streaming:  https://www.youtube.com/channel/UC6m5EJQu3x04EvapqMpG3vg Wajechi-Psalm 41Lohn des Krankenbesuchs Sowohl… Weiterlesen ›

Thorazitat – Parascha

König David schrieb einst in seinen Psalmen: „Er ist der Ewige, unser Gott, über die ganze Erde reicht Sein gerechtes walten!“ Thora-Parascha Schabbat „Wa’Jischlach“Lesung: 1. Mose 32,3 – 36,43Prophetenlesung: : Jirmeja 29:1 – 14 Wajischlach-Psalm 140Gebet um Schutz Wer den Wochenabschnitt Wajischlach und Psalm… Weiterlesen ›

Thorazitat – Parascha

„Den Glauben eines Menschen, dessen Brotkorb gefüllt ist, diese allerdings keinen Genuss daraus schöpfen, da sie sich davor fürchten, morgen ohne Essen dazustehen, muss man in die Kategorie “niedrig“ einstufen…“ Thora-Parascha Sidra: BaHalotechaLesung: 4. Mose  8,1 – 12,16Haftara: Joel 2:15 – 27 Beha’alotcha-Psalm 68Bitte… Weiterlesen ›

Thorazitat – Parascha

Rabbi Mosche Maimonides sagte einst: „Ich glaube mit voller Überzeugung, dass der Schöpfer – gelobt sei Sein Name – alle Geschöpfe erschaffen hat und sie leitet, und dass nur Er allein alle Geschehnisse vollbrachte, vollbringt und vollbringen wird.“ Thora-Parascha Sidra: BeMidbarLesungen: 4. Mose 1,1 –… Weiterlesen ›

Thorazitat – Parascha

Unsere Weisen lehrten uns: „Jeder, der bei seinem Leid Gott einbezieht, dem verdoppelt Er seine Finanzen.“ Thora-Parascha Sidra: Emor / Schabbat TekumaLesungen: 3. Mose 21,1 – 24,23Haftara: Hesekiel 44, 15-31 Emor-Psalm 42Wallfahrt zum Gotteshaus Kapitel 23 im Buch Wajikra gibt eine zusammenfassende Beschreibung der… Weiterlesen ›

Thorazitat – Parascha

Unsere Weisen lehrten uns: „Alles was Gott herbeiführt, führt er zu meinem Guten herbei!“ Thora-Parascha Schabbat: „Acharej Mot / Kedoschim“Sidra: 3. Mose 16:1 – 20:27Haftara: Jeschaja 5:1 – 16. Achre Mot-Psalm 26 Wovon man sich fernhalten soll Menschen werden von ihrer Umgebung beeinflusst. Gerade deshalb… Weiterlesen ›

Thorazitat – Parascha

Unsere Weisen lehrten uns: Wer auch nur einem Menschen das Leben gerettet hat, wird belohnt werden, als hätte er die ganze Welt gerettet. Thora-Parascha Schabbat:„Wajikra“Sidra: 3. Mose 1:1 – 5:26, 2Haftara: Hoschea 5:1 – 6:6 Wajikra-Psalm 50Vom Sinn der Opfer In unserem… Weiterlesen ›

Thorazitat – Parascha

König David sagte einst (Psalm 145, 9. Vers): „Gütig ist der Ewige gegen alle und Sein erbarmen ist über alle Seine Werke“ Thora-Parascha Schabbat: „Mishpatim“ Lesungen: 1.Sefer Schemot (2BM) 22:4 – 23:19, 2. Sefer Bemidbar (4BM) 10:8-10, 3. Sefer Schemot (2BM) 30:11 –… Weiterlesen ›

Thorazitat – Parascha

Unsere Weisen lehrten uns: „Freundlich zu sein ist wichtiger als recht zu haben. Oft, was die Menschen brauchen, ist nicht ein brillanter Kopf der spricht, sondern ein besonderes Herz das hört. Mit einem Gebet kann ein Mensch alles erreichen!“ Thora-Parascha Schabbat… Weiterlesen ›

Thorazitat – Parascha

„Die Worte der Tora werden mit Wasser verglichen, denn es heisst: „Hey, alle, die durstig sind, geht zum Wasser“ – damit du verstehst: So wie Wasser nicht am Abhang eines Berges stehen bleibt, sondern von ihm herunterfliesst und sich in… Weiterlesen ›