iran

Netanyahu macht Iranern ein Angebot

Heute mache ich dem Iran ein beispielloses Angebot. Es hat mit Wasser zu tun. Die Menschen im Iran sind Opfer eines grausamen und tyrannischen Regimes, das ihnen lebenswichtiges Wasser vorenthält. Israel steht den Menschen im Iran zur Seite. Und deshalb möchte ich helfen, das Leben zahlloser Iraner zu retten…

Erdogan – die grosse Gefahr des Weltfriedens

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan lobte immer wieder in grosser Verehrung und ekelhafter Weise Hitlers Untaten. Erdogans verwirklicht mit seiner abscheulichen Nazi-Rhetorik durch die offene zur Schaustellung durch seine Armee die Manifestationen des Nationalsozialismus des 21. Jahrhunderts.

Aus dem Norden wird das Böse ausbrechen

Man muss sich fragen, warum die antisemitische Rhetorik des türkischen Präsidenten Erdogan so leichtfertig beiseite geschoben wird. Oder warum Europa, das von den Palästinensern, deren Traum Israels Vernichtung ist, begeistert ist, das iranische Atomprogramm unterstützt…

Iranisch-israelisches Kriegsgeflüster

Die Iraner sind sauer auf Israel, sehr sauer sogar. Nach jedem Angriff einer ihrer Basen auf syrischem Boden wuchs ihre Wut und ihr Versprechen, sich an Israel dafür zu rächen. Die Blossstellung vor der ganzen Welt durch die Show von Benjamin Netanjahu hat die Laune der Iraner sicherlich nicht verbessert. ..

Irans Verstoss gegen Atomabkommen

«Iran lügt dreist», sagte Netanyahu mit Blick auf die Beteuerungen der iranischen Führung, nicht nach Atomwaffen zu streben. Netanyahu zufolge versteckt die Führung in Teheran die Dokumente zu seinem Atomwaffenprogramm, um es zu geeigneter Zeit…