Schweiz

Safra Sarasin übernimmt PB-Geschäft von Hapoalim

Die Bank J. Safra Sarasin übernimmt das Private Banking-Geschäft der israelischen Bank Hapoalim in der Schweiz und Luxemburg zu einem nicht genannten Preis. Die Akquisition der Bank Hapoalim (Schweiz) AG ist laut einer Mitteilung vom Dienstag ein weiterer Schritt im Rahmen der Private Banking-Strategie für die Märkte Israel und Europa…

Israelitischer Gemeindebund ist besorgt über Nazi-Vergleiche

Nazi- und Holocaustvergleiche nähmen zu, heisst es beim Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund. Der Präsident warnt vor einer Banalisierung.

Nazi- und Holocaustvergleiche nähmen zu, heisst es beim Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund. Der Präsident warnt vor einer Banalisierung. «In der letzten Zeit hören wir immer öfter Nazi- und Holocaustvergleiche. Egal ob dahinter mangelnde Sensibilität oder schlicht Nichtwissen steckt: Solche Vergleiche sind immer verletzend und inakzeptabel.» …

Schweiz: Juden, zahlt keine Steuern mehr!

Eine Anmerkungen zur schallenden Ohrfeige, die der Basler Regierungsrat der israelitischen Gemeinde verpasst hat. Juden sind reich, das weiss jedes Kind. Und weil sie so reich sind, dürfen sie auch ihre gesamten Sicherheitskosten selbst bezahlen. Einer der prominentesten Nutzniesser Schweizer Gefälligkeit war der «Todesengel von Auschwitz», Josef Mengele…

Protest von 150 Rabbis gegen Zürcher Vorhaben

In London haben am Montag britische Juden gegen die Erweiterung des Zürcher Kunsthauses protestiert. Grund: Auf dem Areal befindet sich ein alter jüdischer Friedhof. Etwa 150 Rabbis haben sich am Montagnachmittag vor der Schweizer Botschaft in London versammelt. Das jüdische Gesetz erlaubt es nicht, die Totenruhe zu stören …

Antisemitismus Schweiz

Im Gegensatz zu anderen Ländern müssen die Juden in der Schweiz die Kosten für Sicherheitsmassnahmen selber tragen. Das soll sich ändern, fordert der Israelitische Gemeindebund. Die jüngsten Terrorattacken auf jüdische Ziele in Frankreich, Dänemark und Belgien verunsichern auch die Schweizer Juden…

Spur der Steuersünder führt nach Israel

Das Amnestie-Programm der USA für Schweizer Banken scheint erfolgreich zu sein: Immer mehr Institute legen die Kundendaten von US-Steuerflüchtlingen offen. Die Infos führen die Ermittler bis nach Singapur und Israel. Nachdem die Schweizer Banken inzwischen den amerikanischen Behörden Daten zu ihren Steuern…

Vor dem Aus?

Die jüdische Gemeinde in Luzern bangt um ihre Zukunft – wie andere Kleingemeinden im Land. „Kommen Sie und schliessen Sie sich unserer harmonischen und familienfreundlichen Gemeinde an“ – so warb man in Luzern noch im vergangenen Winter in der orthodoxen Jüdischen Zeitung …