Haifa

Ein kleiner Beutel voll mit Schekel

Was passiert, wenn eine Jeschiwa Schüler den Geboten gehorcht und einem nicht orthodoxen, säkularem Jude 130.000 Schekel zurück gibt? Letzte Woche fand ein Schüler der Belz Jeschiwa an einer Bushaltestelle in Haifa einen kleinen Beutel mit 130.000 Schekel (über 32.600 $) in bar. Ohne zu überlegen, entschied er …

Chanukka bei den Ingenieuren

Die Studenten der Technion Universität in Haifa haben sich etwas ganz Schwieriges vorgenommen: Einen Chanukkaleuchter anzuzünden. Es wäre jedoch nicht das Technion, wenn es so einfach wäre, und deshalb wurde extra ein Roboter gebaut …

Internationale Konferenz für weibliche Führungskräfte

Die 29. Internationale Konferenz für weibliche Führungskräfte hat am Sonntag (25.10.) in Haifa begonnen. Sie steht unter der Schirmherrschaft des israelischen Aussenministeriums und des Golda Meir Mount Carmel International Training Centers (MCTC) und wird von UN Women und dem UN-Entwicklungsprogramm (UNDP) unterstützt. Das Konferenzthema lautet…

Israel gibt milliardenschwere Gas-Einigung bekannt

Israels hat sich auf Richtlinien zur Förderung des vor der Küste befindlichen Erdgases geeinigt. Das gab Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Donnerstag bekannt. Die Vereinbarung werde den israelischen Bürgern in den kommenden Jahren „hunderte Milliarden Schekel einbringen“, sagte Netanjahu…

Reine Luft für Haifa

Haifa wird Israels erste Stadt mit Reinluftgebieten. Das Umweltministerium hat am Dienstag einen Fünf-Jahres-Plan veröffentlicht, durch den die massive Luftverschmutzung in der Mittelmeerstadt reduziert werden soll. Derzeit prüfen Umweltexperten, wo die Reinluftgebiete geschaffen werden sollen, berichtet die Tageszeitung „Ha‘aretz“. Dabei sind vor allem dicht bewohnte Stadtteile …

Israelische Ärzte retten arabischem Teenager das Leben

Mediziner des Rambam-Krankenhauses in Haifa haben in einer aufwändigen Aktion das Leben eines 18-jährigen Arabers aus Hebron gerettet. Muhammad Jabari hatte ausgelassen seinen Schulabschluss gefeiert und sich dabei aus dem Fenster eines fahrenden Autos gelehnt. Als sein Freund am Steuer in eine scharfe Kurve fuhr, wurde der Oberkörper des jungen Mannes zerquetscht…

Bahnbrechende Operation am Rambam-Krankenhaus in Haifa

Ärzten am Rambam-Krankenhaus in Haifa ist es mit einer revolutionären Technik gelungen, den Kiefer eines syrischen Patienten wiederherzustellen. Der 23-jährige Landwirt gelangte im November nach Israel, nachdem ein Projektil seinen Unterkiefer komplett zerstört hatte. Er konnte weder essen noch sprechen. Die Ärzte des Rambam-Krankenhauses erstellten…