russland

Neue russische Feindseligkeit in Syrien

Russland schloss diese Woche die Lieferung der fortschrittlichen S-300 Flugabwehrraketen an Syrien ab, womit es ein zwei Wochen altes Versprechen einlöst, nach dem versehentlichen Abschuss eines Ilyushin IL-20 Aufklärungsflugzeugs durch die syrische Armee und dem fälschlichen Vorwurf an Israels Luftwaffe (IAF)…

Assads Truppen an der Grenze im Golan

Während die israelische Armee an diesem Wochenende das Leben von 800 Mitgliedern der syrischen Rettungsorganisation „Weisshelme“ rettete, zerschlug das vom russischen Regime unterstützte Assad-Regime gnadenlos die letzten Widerstandsnester im Yarmouk-Becken…

Premierminister Netanyahu in Moskau

Premierminister Benjamin Netanyahu ist gestern im Kreml in Moskau mit dem russischen Präsidenten Vladimir Putin zusammengetroffen. Am Abend sah sich der Premierminister im Olympiastadion Luschniki in Moskau das Halbfinalspiel der Fußball-WM zwischen England und Kroatien an…

Trump gab Informationen aus israelischer Quelle weiter

Israelische Geheimdienstvertreter zeigen sich über die Weitergabe geheimer Informationen durch US-Präsident Trump entsetzt. Dieser verteidigt sich auf Twitter. Den Vorgang werten viele Beobachter und Politiker als kritisch: Russland arbeitet eng mit dem Iran zusammen; dieser wiederum ist Israel gegenüber feindlich eingestellt…

Israel koordinieren Vorgehen mit Russland

Israel und Russland achten die gegenseitigen Interessen in Syrien und befürworten eine weitere Koordinierung der Aktivitäten in dem Land, um Konfliktsituationen zu vermeiden, wie der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu bei einem Empfang für ausländische Journalisten sagte…