Recent Posts - page 2

  • Papyrusstreifen aus den Händen von Antiquitätendieben gerettet

    Israelische Wissenschaftler haben einen Papyrusstreifen aus den Händen von Antiquitätendieben gerettet. Auf dem steht ein hebräischer Satz mit dem Wort Jerusalem. Das Schriftstück soll aus dem 7. Jahrhundert vor dieser Zeitrechnung stammen.

  • Ex-Präsident Katzav vorzeitig aus Gefängnis entlassen

    Nach fünfjähriger Haftstrafe wegen Vergewaltigung ist der frühere israelische Präsident Katzav vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen worden.
    Nach Justizangaben darf Katzav aber vorerst nicht ins Ausland reisen und Journalisten keine Interviews geben. Ein Bewährungsausschuss hatte vergangene Woche einer vorzeitigen Entlassung des heute 71-Jährigen zugestimmt…

  • Die Rückkehr der Balfour-Erklärung

    Die Hassliebe zwischen Großbritannien und Israel ist bekannt. Man kann sich an viele Rückschläge in der britischen Politik gegenüber dem Jüdischen Staat erinnern. Der Teilungsplan von 1937 der Peel-Kommission, das berühmte Weißbuch von 1939, das die jüdische Einwanderung nach Palästina einschränkte und die aktuellen anti-israelischen Äußerungen des Labourvorsitzenden Jeremy Corbyn…

  • Bezugnahme zum Attentat in Berlin und Rabbinische Autorität

    Thora in Frankfurt

  • Freihandels-Abkommen zwischen Israel und Russland

    Bei einem Treffen zwischen dem russischen Premier Dmitri Medwedew und seinem israelischen Amtskollegen Benjamin Netanjahu in Jerusalem wurde die Möglichkeit eines Freihandelsabkommens zwischen der Eurasischen Wirtschaftsunion und Israel erörtert: „Die Gründung einer Freihandelszone …

  • Der UN-Angriff auf Israel

    Die UN-Generalversammlung verabschiedete wieder einmal zehn Resolutionen, in denen Israel separat herausgegriffen wird, während bis Ende der Woche für den gesamten Rest der Welt vermutlich lediglich vier weitere Resolutionen verabschiedet werden, davon jeweils eine gegen Syrien, Iran, Nordkorea und die Republik Krim…

  • Handschriftliche Briefe von Stefan Zweig aufgetaucht

    Mehr als 70 Jahre nach Stefan Zweigs Tod sind in Israel bisher unbekannte Briefe des österreichischen Schriftstellers aufgetaucht. Es handle sich um eine zwölfjährige Korrespondenz zwischen Zweig (1881-1942) und dem jüdischen Autor Hans Rosenkranz, teilte die Israelische Nationalbibliothek mit. Die 92 Jahre alte Hanna Jacobsohn, Stieftochter von Rosenkranz, habe sie der Bibliothek überlassen…

  • Israel SatLink Communication

    Live – Israel memorializes Yitzhak Rabin

  • Anti-Trump Demonstration in Tel Aviv

    Liberale Israelis waren fest entschlossen, es ihren amerikanischen Kollegen gleich zu tun und eine Grossdemonstration gegen den gewählten US-Präsidenten Donald Trump zu veranstalten. Aber es kamen nicht genug Menschen. Die Demonstration sollte am vergangenen Freitag vor der amerikanischen Botschaft in Tel Aviv stattfinden, enthüllte sich aber als Flop…

  • Mitzwa – Liste der 613 Mitzwot

    Im Talmud wird die Zahl der in der Torah enthaltenen Mitzwot mit 613 beziffert, ohne diese näher aufzuzählen. Erst spätere Gelehrte haben in ihren Werken die 613 Mitzwot fixiert (die Zehn Gebote sind ein Teil davon). Die Mitzwot teilen sich auf in 365 Verbote und 248 Gebote. Unter den Mitzwot besteht Gleichwertigkeit, wenngleich leichte (kalot) und schwere (chamurot) Gebotsverstösse unterschieden werden…