Beduine

Nach 15 Jahren aus ägyptischer Haft entlassen

Der Israeli Ouda Tarabin wurde am Donnerstag, den 10. Dezember 2015, nach 15 Jahren aus der ägyptischen Haft entlassen. Der Beduine war im Jahr 2000 von ägyptischen Behörden festgenommen wurden, nachdem er illegal die Grenze zu Ägypten überquert hatte. Ein Militärgericht in Ägypten verurteilte ihn wegen Spionage, obwohl der Israeli die Vorwürfe stets bestritten hat…