Keine Bedienung für Nazis

Sion Israel hat Namensstreit am Hals

Im neuen Jahr werden in Regensburg die Gerichte entscheiden, ob sich seine Wirte-Initiative weiter „Keine Bedienung für Nazis“ (KBfN) nennen darf. Anfang dieser Woche bekamen Ute und Sion Israel, das Wirtsehepaar vom Restaurant „Picasso“ unter den Schwibbögen, von der Post eine Abmahnung zugestellt…