Studie

Studie: Angst vor arabischen Kollegen

Immer mehr israelische Arbeitgeber haben in einer angespannten Sicherheitslage Angst, Araber einzustellen. Das zeigt eine aktuelle Studie der gemeinnützigen Organisation Kay Maschwe. Etwa 52 Prozent der befragten Arbeitgeber haben Angst, arabische Arbeitnehmer einzustellen. Das sind 32 Prozent mehr als im Jahr 2013…

Heisshunger und veränderte Blutwerte

Eine neue Studie von israelischen Forschern schockiert. Sie zeigen auf, wie unser Körper auf künstliche Süssmacher reagiert.

Dass Cola light und Co. nicht wirklich gesund sind, das ist schon länger klar. Ein Glas Wasser oder eine Tasse Tee ist sicher besser für den menschlichen Körper. Israelische Forscher haben…

„Juden sind in Europa Freiwild“

Eine vor wenigen Monaten veröffentlichte Studie der in Wien ansässigen EU-Agentur für Grundrechte belegt, dass körperliche Attacken, Hassreden gegenüber Juden und Schmierereien auf jüdischen Einrichtungen und Symbolen europaweit wieder zunehmen. Juden in Europa sind schon seit Längerem alarmiert und besorgt…

Seltener Krebs nach Beschneidung

Eine Beschneidung verringt offenbar für Männer die Gefahr, an Prostatakrebs zu erkranken. Das zeigt eine kanadische Studie. Bereits Mitte der 1960er-Jahre kam die Vermutung auf, dass die Beschneidung vor Prostata-Ca schützen könnte, weil diese Tumorart unter jüdischen Männern extrem selten ist…

BESA-Studie zum Umgang mit Wasser in der PA

Aus diesem Anlass veröffentlichte nun Professor Haim Gvirtzman vom Begin-Sadat Center for Strategic Studies (BESA) einen Aufsatz zum Umgang mit Wasser in der Palästinensischen Autonomiebehörde, mit dem er in aktualisierter Form an seine umfassende Studie aus dem Jahr 2012 anschliesst. Prof. Gvirtzman fasst seine Ergebnisse…

Studie: Keine Gleichheit für Sefarden

Von Einkommensgleichheit kann in Israel keine Rede sein. Eine neue Studie des Avda-Instituts für soziale Gerechtigkeit fand jetzt heraus, dass die Gehaltsunterschiede zwischen aschkenasischen und sefardischen Israelis »nach wie vor riesig« sind…

Studie: West Bank bringt sich ums Wirtschaftswachstum

Die Wirtschaftsleistung im Westjordanland könnte laut einer Studie der Weltbank um ein Drittel wachsen. In der Studie heisst es. „Über die Hälfte der Flächen im Westjordanland, davon viele landwirtschaftlich nutzbar oder rohstoffreich, wird von den Palästinensern nicht genutzt werden“, erläuterte die Weltbank. Die laut Weltbank-Studie „erste umfassende Studie“ zum Wirtschaftspotenzial der West Bank…