Ultra-orthodoxe

Jerusalem geht auf ultra-orthodoxe Gemeinschaft zu

Ultra-orthodoxe Jerusalemer erhalten von Bürgermeister Barkat unterstützende Massnahmen. Die israelische Hauptstadt fördert damit den Zusammenzug der Haredim. Der Vize-Bürgermeister sieht darin politisches Kalkül. Der Jerusalemer Bürgermeister Nir Barkat hat mit der ultra-orthodoxen Gemeinschaft der Stadt eine Abmachung getroffen. Sie sagt den Haredim weitere…

Ultra-orthodoxe Schule lädt Rivlin aus

Eine ultra-orthodoxe Schule hat Israels Staatspräsidenten Reuven Rivlin von einem Besuch ausgeladen, weil er Schwule in Schutz genommen hatte. Politiker und Ultra-Orthodoxe kritisieren diesen Vorstoss.

Staatspräsident Reuven Rivlin weht aktuell ein Sturm von Kritik entgegen, nachdem er Rassismus und Homophobie in Israel verurteilt hatte…