Antisemistmus

Neonazis verprügeln deutschen Komiker

Deutscher Komiker wird angegriffen, nachdem er sich bei einem Holocaust-Überlebenden für den Nazidienst seines Vaters entschuldigt hat. Neonazis greifen einen populären deutschen Komiker an, weil er sich bei einem Holocaust-Überlebenden für die Kriegsverbrechen seines Vaters entschuldigt hat. Atze Schröder (54)… Weiterlesen ›

Schweiz / UN: „Jerusalem ist nicht Israels Hauptstadt“

Am Rande einer einseitig anti-israelischen internationalen Tagung in der Schweiz ,dem sogenannten „41. Gipfels des UN-Menschenrechtsrats“, erörtern palästinensische und internationale Vertreter anti-israelische Strategien, die Jerusalem vor „illegalen“ israelischen Aktivitäten schützen sollen. Während der palästinensische Vertreter klar von Ostjerusalem als seiner Hauptstadt… Weiterlesen ›

Polizei-Attacke gegen jüdischen Professor

Die Bonner Polizei sieht sich wegen ihres Vorgehens bei einem antisemitischen Angriff gegen einen israelischen Professor massiven Anschuldigungen ausgesetzt. Gegen die beteiligten Beamten wird ermittelt. Der polizeibekannte Täter ist auf freien Fuss…

Das bitter böse Gesellschaftsspiel

Am Mittwoch spielt Radiohead in Tel Aviv und wird deshalb heftig angefeindet – unter anderem von Roger Waters. Es scheint ein neues Gesellschaftsspiel zu geben: „Spielt nicht beim Juden“. Es sieht also so aus, als sei aus dem Hobby eines alternden Rockstars eine Art internationales Gesellschaftsspiel geworden…