Daten

“Mine” findet deine Daten

Welche Unternehmen haben meine Daten und wie kann ich sie schützen? Wer denkt, es sei schwer, sich Passwörter zu merken, sollte einmal versuchen, sich zu erinnern, auf welchen Webseiten er persönliche Daten eingegeben hat. Diese Daten liegen beim Internet-Unternehmen herum… Weiterlesen ›

Wie ein israelisches Startup das Bier klüger macht

Das israelische Startup WeissBeerger verarbeitet Drinks zu Daten. „Brauereien wissen oft nicht viel und haben wenig Kontrolle über die Verbrauchsdaten ihrer Produkte in Bars und Restaurants“, sagt Omer Agiv, Gründer und CEO der Firma. Mit seinem Geschäftspartner Ori Fingerer hat …

HSBC-Datendieb Hervé Falciani soll entführt worden sein

Alle Welt ist hinter ihm her, vertraute Hervé Falciani, ehemaliger Angestellter bei HSBC in Genf, am Freitag der New York Times an. Auch der israelische Geheimdienst soll ihn schon entführt haben. Als ob sein Leben nicht schon aufregend genug wäre: Hervé Falciani, der ehemalige Angestellter bei HSBC in Genf, wird laut einem Bericht der New York Times rund um die Uhr von drei Leibwächtern geschützt. Alle sollen hinter ihm her sein: Schweizer Strafverfolger, Spanier und jetzt auch Agenten des israelischen Geheimdienstes Mossad. Die seien scharf auf die verschlüsselten Kundendaten, die Falciani noch auf seinen fünf CDs hat. Nur ein kleiner Teil der 130000 Datensätze sollen bisher ausgewertet worden sein…