Rabbi David Kraus

Emotionale Erpressung

Dieser Artikel richtet sich an alle, die erfolgreich sein wollen – also „live“ erleben möchten, wie unser „menschliches Betriebssystem“ (unsere Wahrnehmung und Kommunikation) funktioniert. Aus dieser Erkenntnis entstehen grosse Chancen für den Geschäftserfolg, in der Liebe, Kindererziehung und Ihre wirksame Kommunikation…

Rauchen und Judentum

Frage an den Rabbi: Es würde mich sehr interessieren zu erfahren, wie das Judentum zum Rauchen steht. Ist es aus halachischer Sicht erlaubt Tabak zu rauchen?
Antwort: Schalom! Vorab möchte ich betonen, dass ich mich sehr über Ihre wichtige und auch sehr aktuelle Frage gefreut habe. Doch nun zur Antwort…

Tora und der jüdische Independence Day

Eine Anit-Zionistische-Gematria besagt: Jom Ha´Azmaut (der jüdische Independence Day) = Bitul Tora (man verzichtet auf die Tora). Wie lässt sich nun dieses mathematische Rätsel lösen. Eine Antwort dazu finden wir im Buch: Tana deve Elijahu. Ein Jude ging mal auf Elihaju HaNavi zu. Dieser Jude war weise und sehr gelehrt. Er fragte den Propheten, Elihaju…

Sei Stark und mutig – Solidarität mit Israel

In der Tora steht geschrieben, dass man zuerst immer den Frieden suchen sollte! Wenn ein Feind allerdings trotz der Tatsache, dass man ihm Frieden anbietet, dennoch lieber den Krieg bevorzugt, dann darf man aus der Sicht Gottes nicht einfach „nach Lust und Laune“ losschlagen – mal einfach so in den Krieg ziehen!…

Ihn kannst Du immer

Sicher bist auch du manchmal froh, manchmal bist du traurig (oder auch sauer, wütend, enttäuscht, ängstlich, lustig, glücklich…). Dann ist es immer gut, wenn man jemanden hat, dem man davon erzählen kann. Auch wenn du denkst, dass du gar niemanden hast, der dich versteht, du darfst sicher sein…

Toleranz oder Rassismus?

Dies geschah bei der Fluglinie TAM Airlines. Eine etwa 50-jährige weisse Frau kam zu ihrem Sitz und sah, dass der Passagier neben ihr ein schwarzer Mann war. Sichtlich wütend, rief sie die Stewardess. „Was ist das Problem? Kann ich ihnen weiterhelfen?“ fragte sie die Dame….

Das Lächeln im Fahrstuhl

Rabbi Nachman aus Breslev sagte einmal: „Ein lächeln ist die schönste Kurve. Denn diese vielleicht schräge Kurve – macht alles Gerade!“ Leider wird es in unserer Gesellschaft regelrecht von den meisten Menschen gemieden, öffentlich zu lächeln. Niemand will Flagge zeigen – die Flagge des Glücks, viel mehr wird…

Gute Menschen

Ein geistig behindertes Kind, das einen besonderen Wunsch im Herzen trug, sass mit seiner Mutter in einem Restaurant in North Carolina. Er bat sie um ein leckeres Stück Schokoladenkuchen. Doch die Mutter entschuldigte sich bei ihrem kleinen Sohn mit grossem Bedauern und antwortete ihm, dass sie es sich finanziell leider nicht leisten können, dieses Dessert zu bestellen…

Die Lady von Luanda

Eine wahre Geschichte! Eines Tages sah eine junge Frau einen Obdachlosen irgendwo auf den Strassen von Luanda (Angola) sitzen. Sie näherte sich ihm, aber er ignorierte sie, denn er war es gewohnt, erniedrigt und beschimpft zu werden…