Bestechung

Ex-Premier Olmert wegen Bestechung verurteilt

Ehud Olmert ist gemäss israelische Medien im «Prozess des Jahrhunderts» verurteilt worden. Er hat bei einem umstrittenen Bauprojekt in Jerusalem Bestechungsgelder angenommen. Israels früherer Ministerpräsident Ehud Olmert ist wegen Bestechlichkeit schuldig gesprochen worden. Israelische Medien berichteten am Montag übereinstimmend, das habe das Bezirksgericht in Tel Aviv unter Leitung von Richter David Rosen so entschieden…

Israels Problem mit den „prominenten Rabbis“

Die Bekanntheit von Rabbi Yoshiyahu Pinto (Bild) ist in den vergangenen Wochen rasant gestiegen: Er steht unter Verdacht, einen leitenden Polizeibeamten, Menashe Arviv, bestochen zu haben. Rabbi Pinto repräsentiert ein neues religiöses Phänomen in Israel: den „Promi-Rabbi“…

Israels Oberrabbiner wegen Diebstahl und Bestechung verhaftet

Polizeirazzia bei Yona Metzger zu Hause und im Büro.Er wird beschuldigt Bestechungsgelder von Nonprofit-Organisationen angenommen und diese anschliessend an seine Familienmitglieder weiterverteilt zu haben.

Der Chefrabbiner der Ashkenazi von Israel wurde von der Polizei am Donnerstag verhaftet und zum Verhör gebracht, nachdem sich der Verdacht gegen ihn erhärtet hatte, am Diebstahl von Spendengeldern beteiligt zu sein.

Beamte der „Financial Crime Unit” der Polizei durchsuchten Rabbi Yona Metzgers Haus und Büros am heutigen Donnerstagnachmittag. Nach einer zweimonatigen Untersuchung erhärte und bestätigte sich der Verdacht, dass Metzger in Fälle von Betrug, Diebstahl, Geldwäsche und Bestechung sowie Veruntreuung beteiligt ist.

Es wurde ebenfalls noch ein hochrangiges Mitglied der Oberrabbinats und zwei hochrangige Beamte aus Non-Profit-Organisationen vorübergehend zur Befragung verhaftet…