botschaft

Guatemala Botschaft in Jerusalem

Am Mittwoch hat das lateinamerikanische Land Guatemala in Jerusalem feierlich seine Botschaft eröffnet. Botschafterin Sara Solis sprach von einem «historischen Tag, an dem die Botschaft in die israelische Hauptstadt zurückkehrt»…

Trump will, dass Israel auf Teile Jerusalems verzichtet

Jerusalems Bürgermeister Nir Barkat hat heute das erste Schild zur US-Botschaft in Jerusalem aufgehängt. Die Vorbereitungen für die festliche Einweihung der neuen amerikanischen Botschaft in Jerusalem laufen auf Hochtouren. US-Präsident Donald Trump möchte nun, dass Israel den Palästinensern einen Teil von der Heiligen Stadt gibt…

Botschaft Guatemalas in Jerusalem

Die Vorbereitungen für die Eröffnung der Botschaft Guatemalas in Jerusalem laufen auf Hochtouren. Die Botschaft wird ihren Sitz vorübergehend im dritten Stock der Technologiepark im Jerusalemer Stadtteil Malcha haben, später wird sie in den 11. Stock des benachbarten Gebäudes ziehen…

Schüsse auf israelische Botschaft in Athen

Unbekannte haben in der Nacht die israelische Botschaft in Athen beschossen. Es seien „54 Patronen vor der Botschaft gefunden worden“, hiess es in einer Erklärung der griechischen Polizei. Sie seien vom Kaliber 7,62 mm der Sturmgewehre AK-47 Kalaschnikow. „Niemand wurde verletzt. Die Ermittlungen hat die Antiterroreinheit übernommen“, hiess es in der Erklärung der Polizei weiter…

Tschechiens Botschaft nach Jerusalem?

Tschechiens Präsident Miloš Zeman (im Bild links, mit Netanjahu) hat vor zehn Tagen während seiner Israelreise Anfang der Woche durchblicken lassen, die tschechische Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlagern. Bis zu heutigen Tag ist noch kein Land der Welt mit einer offiziellen Botschaft in Jerusalem vertreten. Lediglich die USA und Italiensind mit Generalkonsulate in der Hauptstadt vertreten…

„Allahu Akbar“ beim israelischen Botschafter in Frankreich

Eine Delegation von Imamen aus Israel besucht derzeit Frankreich. Die Reise wird von der israelischen Botschaft in Paris gesponsert. Die Teilnehmer treffen sich mit Vertretern jüdischer und muslimischer Gemeinschaften aus dem ganzen Land. Ausserdem verrichten sie Gebete in verschiedenen Moscheen, unter anderem in der südfranzösischen Stadt Toulouse. Das israelische Aussenministerium hatte die muslimischen Führer in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium zu der einwöchigen Reise entsandt. Der Besuch endet am morgigen Mittwoch. Im vergangenen November hatten französische Imame Israel besucht…