mossad

Mossad bekommt neuen Chef

Der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad bekommt einen neuen Chef. Wie Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Montag bekanntgab, soll der bisherige Nationale Sicherheitsberater Yossi Cohen dem derzeitigen Mossad-Chef Tamir Pardo nachfolgen. Pardos Amtszeit endet im Januar. Der 54-jährige Cohen war früher…

Vladimir Putins Top-Berater über ISIS Ausbilder

Verbindungen zwischen dem Islamischen Staat und dem israelischen Geheimdienst Mossad wurden erneut aufgeworfen, dieses Mal von einem russischen Beamten. Alexander Prochanow, ein Top-Berater des russischen Präsidenten Wladimir Putin, beschuldigt Israel und die Vereinigten Staaten, Mitglieder der Terrorgruppe ISIS auszubilden…

Mossad sucht neue Geheimagenten

Der sagenumwobene israelische Geheimdienst Mossad hat eine neue Webseite und ein Video veröffentlicht – das alles ist Teil einer umfassenden Personalsuche. „Ziel der aktualisierten Webseite ist es, neue Mitarbeiter zu rekrutieren, die noch nicht wissen, welche Einsatzmöglichkeiten es in den Bereichen Nachrichtendienst, Technologie, Bekämpfung der Cyberkriminalität und in der Verwaltung gibt“, heisst…

Legendärer Geheimagent Mike Harari gestorben

Der berühmte israelische Geheimagent Michael (Mike) Harari ist tot. Er jagte die Olympia-Attentäter von München 1972. Mike Harari, einstiger Top-Mann des Mossad, ist am Sonntag im Alter von 88 Jahren in seiner Geburtsstadt Tel Aviv gestorben. Er galt bis zuletzt als einer der einflussreichsten Geheimagenten Israels…

Der Nazi und Mossad

Es ist Frühling 2012 in der israelischen Hauptstadt, Jerusalem. Das ganze Land ist in den Ferien – Jugendliche ziehen durch die Städte Israels – sie lachen, sind ausgelassen. Einige kommen aus dem Kino und möchten noch etwas trinken gehen. Viele rufen einander zu, rennen, lachen laut, sie haben alle einfach nur Spass…

Peres verabschiedet sich vom Mossad

Israels scheidender Präsident Schimon Peres hat dem Geheimdienst Mossad für dessen Arbeit gedankt. Dabei nahm er auch eine Ausstellung seltener Artefakte in Augenschein. Peres besichtigte am Donnerstag in Tel Aviv seltene Fotos und Dokumente, die mit wichtigen Geheimdienstoperationen in Zusammenhang stehen…