gebet

Möge Frieden sein

Rabbi Nachman aus Breslev lehrt uns: „Frieden kommt durch Wahrheit“ Demnach muss jeder von uns alles in seiner Macht Stehende unternehmen, damit er nur die Wahrheit denkt und sagt! Um dieses Thema noch tiefer in die Herzen aller Menschen dringen… Weiterlesen ›

„Hört auf uns zu ermorden!“

Orthodoxe Juden sind gegen das Betreten des Tempelberges (Moscheen). Hört auf uns zu ermorden!“ Dieser Aufruf von Arie Erlich, Vize-Editor der ultra-orthodoxen Zeitung „Mischpacha“ („Familie“) ist simultan auf Arabisch und Hebräisch veröffentlicht sowie in den palästinensischen Netzwerken verbreitet worden…

Gebetserhörung: Erster Regen in weiten Teilen Israels

Prompte Gebetserhörung: Kaum hat man in der jährlichen Liturgie das Gebet um Regen wieder aufgenommen, da kommt auch schon die Antwort. In weiten Teilen Israels gab es über Nacht erste Niederschläge. Im Sommer betet man regelmässig um Tau. Dies ändert sich jeweils mit dem Laubhüttenfest Sukkot, das in Israel am Montagabend endete…

Gebet und Torah unzureichend im Krieg

Die Mehrheit der jüdischen Israelis glaubt nicht, dass das Studium der Torah und Gebete in Kriegszeiten die wirklichen Verteidigungsmassnahmen für israelische Soldaten sind. Das geht aus einer Umfrage der israelischen Organisation „Hiddusch“ hervor, die sich für religiöse Freiheit und Gleichheit einsetzt…

GEBET FÜR DIE SOLDATEN ISRAELS

Für alle, die immer fordern, Israel müsse auf die Hamas zugehen – eine gute Nachricht: Israel geht jetzt auf die Hamas zu!!! Ein Hamas-Sprecher sagte, der Gazastreifen werde sich in einen „Friedhof für israelische Soldaten“ verwandeln, sollten die Truppen weiter ins Innere des Küstenstreifens vordringen. Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte sehen ihre Mission als ein grosses Vorrecht, in einer Zeit wie dieser in der israelischen Armee zu dienen…

Oberrabbiner rufen zu Gebeten um Regenfälle auf

Die beiden israelischen Oberrabbiner Yitzhak Yosef und David Lau haben entschieden, dass man angesichts der spärlichen Niederschläge in diesem Herbst von einer Dürre sprechen müsse. Deshalb sei es notwendig, um ergiebige Regenfälle zu beten. Sie forderten dazu auf, entsprechende Psalmen zu lesen und…