Potsdam

Synagogenbau in Potsdam

Zurück auf Los beim Streitfall Synagoge Das Kulturministerium möchte die Synagoge mit beiden Landesverbänden bauen. Doch das könnte nun scheitern. Im Streit um die geplante Potsdamer Synagoge wird neu gewürfelt. Mal wieder. Schauplatz der Auseinandersetzung ist nun der Landesverband West… Weiterlesen ›

Spendenaufruf

Der Landesverband der Jüdischen Gemeinden im Land Brandenburg K.d.ö.R. und die Synagogengemeinde Potsdam e.V. haben der Landesregierung Brandenburg einen neuen Vorschlag zum Bau einer Synagoge in Potsdam unterbreitet. Dafür wollen sie eine neue Machbarkeitsstudie erstellen und das vorgesehene Grundstück erwerben. Sie werden beim Land einen Antrag auf Zuwendung…

Jüdisches Filmfestival eröffnet

Das 21. Jüdisches Filmfestival Berlin & Potsdam 2015 begann am 10. Mai und endet am 20. Mai 2015. Das Programm bietet eine Vielfalt an Produktionen aus dem In- und Ausland. Botschafter Yakov Hadas-Handelsman eröffnete das Filmfestival mit einem Grusswort…

Potsdamer Synagogenstreit

In Potsdam wird erbittert um den Neubau einer Synagoge in der historischen Mitte gerungen – und keiner blickt mehr durch. Drei Gemeinden zanken seit fünf Jahren miteinander, jede Vermittlung scheiterte. Als erste brandenburgische Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg soll Potsdam endlich wieder ein jüdisches Gotteshaus bekommen…

20. Jüdisches Filmfestival Berlin & Potsdam

Das 20. Jüdisches Filmfestival Berlin & Potsdam findet vom 30. März bis zum 13. April 2014 statt. Mit gewohnt spannendem Programm, noch mehr Vorführungen und Neuerungen feiert Festivaldirektorin Nicola Galliner mit ihrem Filmfestival sein 20jähriges Jubiläum. Drei eigenständige Filmreihen …