Start-up

Käfer, Start-up, Instagram

Kurzmeldungen aus Israel von Sabine Brandes (Jüdische Allgemeine) Käfer Dicke schwarze Käfer belagern Israel. Die Calosoma olivieri, die etwa 2,5 Zentimeter lang werden können, tauchten plötzlich in Gärten, Häusern und Strassen auf. Schädlich sind sie nicht. Ganz im Gegenteil. Sie… Weiterlesen ›

Trinkwasser für alle dank TETHYS

Es ist das dringendste Problem der Menschheit: Der Mangel an Trinkwasser ist etwa im südafrikanischen Cape Town bereits jetzt so schwerwiegend, dass die Wasserversorgung in der Stadt bereits in wenigen Monaten zum Erliegen kommen könnte. Die israelische Firma TETHYS hat mit Tethys Solar Desalinization (TSD) eine Entsalzungsanlage entwickelt…

Leben retten durch Telefonüberwachung

Das Startup Healthymize aus Haifa hat eine voll automatisierte, Cloud-gehostete, auf künstlicher Intelligenz basierende App-Technologie entwickelt, um Stimmmuster bei Patienten zu überwachen, die von verschiedenen Krankheiten betroffen sind – so etwa Asthma, Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Herz- und psychische Erkrankungen…

Start-Up hilft Patienten mit Herzschwäche

Das israelische Start-Up „V-Wave“ hat ein Gerät zur Reduzierung der Beschwerden von Patienten mit Herzproblemen entwickelt. Der Konzern macht damit weltweit von sich reden. Die Geräte sollen die Schmerzen von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz lindern…

Nutrino – und der Speiseplan klärt sich von selbst

Wie oft fragt man sich „Was soll ich heute kochen?“ Vielleicht ist Nutrino die Antwort! Die von den Israelis Jonathan Lipnik und Yaron Hadad gegründete personalisierte Essensempfehlungsapp, ist es die erste App, die Informationen über den Gesundheitszustand, gesundheitliche Ziele und den bevorzugten Essensgeschmack abfragt und dann daraus einen persönlich zugeschnittenen Speiseplan…