Donald Trump

Trumps Ablehnung zur UNRWA

Verschiedene Umfragen und die Zeitungskolumnen der führenden Journalisten zeigen, dass die meisten Israelis mit dem Schritt von US-Präsidenten Donald Trump, die palästinensischen Flüchtlingsforderungen zu delegitimieren, sehr zufrieden sind…

Trump will, dass Israel auf Teile Jerusalems verzichtet

Jerusalems Bürgermeister Nir Barkat hat heute das erste Schild zur US-Botschaft in Jerusalem aufgehängt. Die Vorbereitungen für die festliche Einweihung der neuen amerikanischen Botschaft in Jerusalem laufen auf Hochtouren. US-Präsident Donald Trump möchte nun, dass Israel den Palästinensern einen Teil von der Heiligen Stadt gibt…

Trump kürzt Hilfen für Palästinenser

Eines wird immer deutlicher – Donald Trumps Drohungen sollte man durchaus ernst nehmen. Jahrzehntelang haben Diktatoren und Clanchefs des Nahen Ostens jegliche amerikanische Drohungen in den Wind geschlagen, da sie wussten, dass das Land diese nicht wahrmachen würde. Vielleicht waren diplomatische Bedenken der Grund für die nicht ernstzunehmenden Drohungen der Präsidenten Bush und Obama, aber warum haben sie dann …

Ein Pass für alle Fälle

Seit Trumps Wahlsieg beantragen immer mehr Amerikaner die deutsche Staatsbürgerschaft. Linda Heuman ist Mitarbeiterin beim amerikanischen Buddhismus-Magazin »Tricycle«. An der Brown University im Bundesstaat Rhode Island befasst sie sich mit dem Thema Religion…

Trump gab Informationen aus israelischer Quelle weiter

Israelische Geheimdienstvertreter zeigen sich über die Weitergabe geheimer Informationen durch US-Präsident Trump entsetzt. Dieser verteidigt sich auf Twitter. Den Vorgang werten viele Beobachter und Politiker als kritisch: Russland arbeitet eng mit dem Iran zusammen; dieser wiederum ist Israel gegenüber feindlich eingestellt…